16.03.2018 - 18:15 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Seit der Anfang Februar erlittenen Bänderverletzung im Sprunggelenk ist Offensivtalent Jadon Sancho bei den Spielen der BVB-Profis nicht mehr dabei gewesen. Das könnte sich an diesem Wochenende ändern – zumindest stellt der 17-Jährige wieder eine Alternative dar.


Das bestätigte Peter Stöger beim heutigen Mediengespräch, als er danach gefragt wurde, ob der Engländer als Kandidat für das anstehende Heimspiel gegen Hannover 96 (Sonntag, 13:30 Uhr) in Betracht kommt. "Ja, er war jetzt heute wieder bei uns beim Training dabei. Er ist wieder eine Option", beteuerte der Chefcoach von Borussia Dortmund.

Sancho feierte vor fünf Tagen bei den schwarz-gelben A-Junioren sein Comeback nach der Verletzung.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
2,94 Note
2,60 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
12
34

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 16.03.18

    Pulisic krank, Reus angeschlagen, Schü brauch mal ne Pause.
    Direkt rein mit ihm,auf links, zusammen mit Guerreiro. Das hätte viel schönes.

    BEITRAG MELDEN

    • 16.03.18

      2 Spieler die gerade von ner Verletzung kommen. Wäre dann nur was für max. 60 Minuten.

      BEITRAG MELDEN

  • 16.03.18

    Schü s11 , phillip s11 und für ihn kommt sancho

    BEITRAG MELDEN