DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

02.10.2018 - 16:45 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Vonseiten des BVB wurde jetzt bestätigt, was sich zuvor in den Medien angekündigt hatte: Die Vertragsverlängerung mit Jadon Sancho. Der 18 Jahre junge Flügelstürmer weitete seinen bis 2020 datierten Kontrakt um zusätzliche zwei Jahre bis Sommer 2022 aus.


"Ich bin sehr froh, dass ich mich vor gut einem Jahr für den Wechsel nach Dortmund entschieden habe, denn es hat sich alles bewahrheitet: Diese Stadt lebt Fußball wie kaum eine andere und beim BVB erhalten junge Spieler Einsatzzeiten", sagt der für knapp acht Millionen Euro von Manchester City ins Ruhrgebiet gewechselte Engländer zu seiner neuerlichen Unterschrift in Dortmund.

Seit dem Transfer trug Sancho in der Bundesliga 18-mal den schwarz-gelben Dress. Bereits in der Vorsaison zeigte er starke Ansätze, besonders beeindruckend ist seine Statistik aber in der laufenden Spielzeit: In 154 Einsatzminuten gelangen ihm ein Tor und fünf Assists. "Jadon Sancho ist ganz sicher einer der spannendsten Spieler in Europa. Mit der Vertragsverlängerung tragen wir seiner sehr, sehr positiven Entwicklung Rechnung", kommentiert Borussias Sportdirektor Michael Zorc die Personalie.

Quelle: bvb.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
2,94 Note
2,52 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
12
26

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

65% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
15% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 02.10.18

    Sehr stark die Verlängerung!! Gefällt mir, dass Dortmund durch Spieler wie ihn auch mal wieder tollen Offensivfußball spielt. Das gab's ja unter Stöger kaum noch.

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 02.10.18

    Ist eigentlich keine wirkliche Verlängerung. Er hatte im bisherigen Vertrag eine vereinsseitige Verlängerungsklausel um 2 Jahre. Diese wurde jetzt wohl gezogen und er hat gleichzeitig eine Gehaltserhöhung bekommen.

    BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 02.10.18

      Transfermarkt.de
      Dort ist/war das mit der Klausel zu lesen.

      BEITRAG MELDEN

    • 03.10.18

      Nach Aussagen des Kicker war er bei Unterschrift seines ersten Vertrages beim BVB minderjährig und dürfte daher nur einen Vertrag über drei Jahre abschließen, der damit bis 2020 gültig war. Wenn das korrekt ist (und beim Kicker gehe ich mal ganz stark davon aus), durfte der BVB sicher keine einseitige Option zur Verlängerung des Vertrages haben ... zumindest wäre die rechtlich nicht gültig gewesen ...

      http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/733131/artikel_top-joker-sancho-verlaengert-beim-bvb-bis-2022.html

      BEITRAG MELDEN

    • 03.10.18

      Hab mich jetzt auch mal in den Artikel vom kicker eingelesen. Rein rechtlich durfte der BVB ihm in der Tat nur einen Vertrag bis 2020 anbieten, eine offizielle Klausel gab es also nicht. Die Verlängerung sobald er 18 ist und sich entsprechend entwickelt war jedoch vorher abgesprochen, nur halt nicht im Vertrag vermerkt.

      BEITRAG MELDEN

  • 02.10.18

    Hammer Meldung ! Macht die scheiß Liga wieder spannend Jungs . Grüße aus dem oktoberfestfeiernden Süden :D

    BEITRAG MELDEN

  • 02.10.18

    Freudentränen...

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 02.10.18

    Hammer der junge, mein Spieler bei comunio!

    BEITRAG MELDEN

  • 02.10.18

    Ob er am Ende so lange beim BVB bleibt oder nicht steht natürlich auf einem anderen Blatt geschrieben aber es ist schon einmal ein gutes Zeichen, dass sein Vertrag noch länger hültig ist, so hat man notfalls eine gute Verhandlungsposition... wenn seine Entwicklung so weitergeht ist er in 1-2 Jahre in der Preisklasse eines Dembele anzusiedeln!

    BEITRAG MELDEN

  • 02.10.18

    Sollen mal lieber seine Einsatzzeiten verlängern

    BEITRAG MELDEN

    • 03.10.18

      Komisch... Sancho ist zufrieden, der BVB ist zufrieden...
      ... Wieso drückt dich der Schuh? Der gute wird aufgebuat und kriegt schon viele Einsatzzeiten für einen u18

      BEITRAG MELDEN

  • 02.10.18

    Ich glaube vorerst wird sich an seinen Einsatzzeiten nichts ändern, ausser Pulisic spielt weiterhin so scheisse. Er hat seine Stärken immer dann vollends ausgenutzt, wenn er eher spät reinkam und die gegnerischen Mannschaften am Ende ihrer Kräfte waren. Ich will seine eindrucksvollen Leistungen damit nicht schlecht reden...er ist talentiert, sehr sogar, aber bitte den Ball flach halten! Sehr gut antizipiert von den Verantwortlichen, Daumen hoch!

    BEITRAG MELDEN