Jannes Horn | 1. FC Köln

Chance bei den VfL-Profis?

30.05.2016 - 14:28 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Nachwuchsspieler Jannes Horn, seit Dezember 2015 mit einem Profivertrag beim VfL Wolfsburg ausgestattet, hat bei Trainer Dieter Hecking zuletzt wieder Punkte sammeln können, nachdem er sich kurzzeitig wegen einer Roten Karte bei der A-Jugend (Schiedsrichterbeleidigung) ins Abseits beförderte und unter erzieherischen Gesichtspunkten vorübergehend keine Berücksichtigung fand.


"Bei unserer China-Reise hat er zwei richtig gute Spiele gemacht. Schon gegen Changchun, vor allem aber auch gegen Eindhoven", lobt Hecking laut "kicker" die jüngsten Darbietungen des 19-Jährigen, den er durchaus als Teil einer vereinsinternen Antwort auf einen etwaigen Wechsel von Ricardo Rodriguez in Betracht zieht.

Mit Marcel Schäfer "und Jannes Horn haben wir zumindest schon einmal zwei gute interne Lösungen, wenn wir uns mit der linken Abwehrseite beschäftigen müssen", so Hecking mit Blick auf den drohenden Abgang des Schweizer Linksverteidigers.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,95 Note
-
-
3,80 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
11
-
-
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!