Jeffrey Gouweleeuw | FC Augsburg

Herrlich betont Wert von Kapitän Gouweleeuw

15.01.2021 - 22:55 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Am vergangenen Wochenende musste Augsburg auf Kapitän und Abwehrchef Jeffrey Gouweleeuw verzichten. Der Niederländer fehlte aufgrund einer Gelbsperre. Und ohne ihn setzte es gleich eine deutliche 1:4-Niederlage gegen Stuttgart, bei der die Fuggerstädter alles in allem die defensive Kompaktheit vermissen ließen.


Gut für den FCA: Am anstehenden 16. Spieltag, wenn er beim SV Werder Bremen (Samstag, 15:30 Uhr) antreten muss, ist Gouweleeuw wieder spielberechtigt.

Es ist auch davon auszugehen, dass der 29-jährige Innenverteidiger direkt wieder in die Anfangsformation von Chefcoach Heiko Herrlich zurückkehrt, um der Abwehr wieder mehr Robustheit zu verleihen. Defensive Stabilität, gute Arbeit gegen den Ball und erfolgreiche Zweikampfführung seien schließlich die Basis des Erfolgs, so Herrlich im medialen Vorgespräch der Partie gegen die Norddeutschen.

"Jeff kommt jetzt zurück. Und da sind wir auch froh drum. Ich denke, er hat diese Saison schon sehr gute Leistungen gebracht. Und gibt als Kapitän natürlich der Mannschaft noch einmal einen zusätzlichen Halt", erklärte Herrlich.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,69 Note
3,81 Note
3,87 Note
3,84 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
27
25
21
30
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
87% KAUFEN!
6% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!