02.11.2018 - 14:02 Uhr Autor: Max Hendriks

Mit Thiago zog sich beim FC Bayern München unter der Woche im Pokal nach dem Ausfall von Corentin Tolisso (Kreuzbandriss) bereits der zweite zentrale Mittelfeldspieler eine längerfristige Verletzung (Außenband- und Kapselriss im Sprunggelenk) zu.


Der Ausfall des Spaniers, zuvor unter Niko Kovac praktisch gesetzt, reißt im Bereich direkt vor der Abwehr eine Lücke, abgesehen von Javi Martínez hat der Rekordmeister nur noch eher offensiver ausgerichtete Mittelfeldakteure im Kader.

Daher deutete Cheftrainer Kovac heute als eine der Möglichkeiten für die nächste Zeit eine Variante an, die man zuletzt schon aus der deutschen Nationalelf kannte: Joshua Kimmich könnte von der rechten Abwehrseite in die Zentrale gezogen werden.

"Er gehört sicherlich jetzt auch dazu", bestätigte der Kroate entsprechende Überlegungen bezüglich des 23-Jährigen, "denn wir haben nicht mehr allzu viele Mittelfeldspieler, die diese Position oder allgemein eine Mittelfeldposition bekleiden können, sodass das mit Sicherheit für die Zukunft auch eine Alternative werden wird."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,11 Note
2,81 Note
2,74 Note
2,71 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
23
27
29
34

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

82% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 02.11.18

    Demnach könnte Rafinha auch mehr Einsatzzeiten bekommen oder ?

    BEITRAG MELDEN

  • 02.11.18

    Kimmich auf die 6 und dafür Martinez auf die Bank macht für mich wenig Sinn.

    BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Prinzipiell absolut richtig. Aber er braucht ja auch einen spieltarken Spieler. Und er is Martinez eben nicht so sehr. Martinez is gegen Mannschaften die selber spielen werden unverzichtbar. Aber wenn bayern 90% des spiels macht bekommst du nur so eine spielerische Komponente rein. Und er kann das verdammt stark spielen. Was meinst du warum Martinez die ersten 3-4 Spieltage nicht mitgespielt hat.

      BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Wie Marcel schon schrieb braucht man Martinez im Spiel gegen Teams, die nicht mitspielen wollen einfach nicht. Er ist Mittelfeldarbeiter, der sich bis auf Standards weit vor dem gegnerischen 16er aufhält und kein Passgeber den es dann braucht. In den letzten Spielen stand er eigentlich nur irgendwo hilflos zwischen den IVs.

      Rafinha hingegen hat gezeigt dass er den RV ähnlich wie Kimmich spielen kann.

      BEITRAG MELDEN

  • 02.11.18

    Würde Kimmich auch lieber auf der 6 sehen langfristig nur bräuchte man dann halt mal nen guten aussenverteidiger und man hätte noch mehr Überangebot im MF.... naja, bei KICKBASE würde er so bestimmt noch mehr Punkten, und das ist ja schließlich das einziges was zählt

    BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Ironie und Sarkasmus als Stilmittel sind dir aber schon ein Begriff, oder?

      BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Aus Manager-Sicht wäre ich mir diesbezüglich nicht so sicher. Es gibt nur wenige 6er die richtig gut punkten. Als RAV sammelt er viele Defensiv-Punkte und durch seine Vorstöße aber auch viele Punkte im offensiven Drittel inkl. Assists und teilweise auch Toren.

      Es sei denn, er kopiert die Spielweise von Thiago und lenkt das Spiel von der 6 aus. Aber selbst dann ist es noch ungefähr gleichwertig.

      P.S.: Du brauchst ja nicht Mal ein Stilmittel, da die Aussage richtig ist. Auf was kommt es denn sonst in Managerspielen / Kickbase an? :D

      BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Hm, guter Punkt . Ich war jetzt davon ausgegangen dass er dort ähnlich viele defensiv-Aktionen hat (bleibt ja als Verteidiger gelistet), dabei aber noch mehr Pässe spielt. Aber so wie du das beschreibst klingst auch nachvollziehbar.

      BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Klar wird er auf der 6 auch viel am Ball sein, Zweikämpfe führen etc. Aber auch in Kickbase würde er dann als MF-Spieler gewertet werden (trotz Listung als Verteidiger), wobei er wiederum etwas schlechter wegkommen würde (10 Pkte weniger bei z.B. Tor, Zu Null gespielt etc.). Ist schon etwas pingelig, aber Kleinvieh macht auch Mist, wenn ich daran denke wie viele Spieltage schon mit wenigen Punkten Unterschied entschieden wurden :D

      BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      @Beezle:
      "Wenn Punkte das einzige ist was zählt, tust du mir leid."

      "Sorry @Fiifi93 aber bei deiner Rechtschreibung und Interpunktion, konnte ich leider kein Sarkasmus oder Ironie erkennen."

      -> Puh. Um nach zwei Sätzen voller eigener Fehler auf Rechtschreibung und Interpunktion abzuheben, muss man aber schon ziemlich selbstironisch veranlagt sein, oder?

      BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Kickbase-Punkte sind der Nektar des Lebens.

      BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      @Beezle:
      Sechs (teils ziemlich frappierende) Fehler in zwei kurzen Sätzen sind jedenfalls ziemlich viel, wenn man selbst damit versucht, Andere zu diskreditieren.

      BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Also den Zusammenhang zwischen der Fähigkeit zur Verwendung von Stilmitteln (oder sagen wir eher: der Vermutung,dass solche verwendet wurden) musst du mir mal erklären. Solange und soweit die wesentlichen Kernaussagen eines Satzes für jedermann verständlich sind und man sich auf einer Plattform für hobbymäßigen Meinungsaustausch befindet, sehe ich da kein Problem.

      Ich finde es ja süß von dir, dass du dich um meine sprachlichen Fähigkeiten sorgst. Aber auf die Hilfe von jemanden, der bei der Kritik an eben diesen dann ebenso eine „Schwäche“ vermuten lässt (zumindest wenn man deine Maßstäbe zugrunde legt), kann ich wohl besser verzichten.

      Im Übrigen auch komisch, dass jeder außer dir das Stilmittel erkannt hat. Vielleicht hängt es also doch mit was anderem als meiner Ortographien zusammen, dass es dir entging?

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Vielleicht war meine Wortwahl letztendlich etwas impulsiv, ja. Meine Absicht war, die derzeitige Problematik beim FCB nicht aus Managersicht zu sehen und daher empfand ich die ursprüngliche Aussage einfach etwas unangebracht, auch wenn sie sarkastisch oder ironisch gemeint war. Alles gut, zumindest von meiner Seite! ✌

      BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Dass so was unangebracht wäre, da sind wir definitiv einer Meinung! Also Frieden! 🙌🏻

      BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Messter ist das hier ein deutschkurs versteh die Aufregung wegen der Schreibweise null , hier geht's um bundesliga und Fussball und nicht wer in deutsch ne eins kassiert

      BEITRAG MELDEN

  • 02.11.18

    Aber bitte nie wieder LG als aussenverteidiger !!!

    BEITRAG MELDEN

  • 02.11.18

    Wie würde es sich bei Comunio auswirken?

    BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Eine Positionsumstellung wird dadurch noch nicht durchgeführt, es sei denn er spielt tatsächlich durchgehend im Mittelfeld bis zur Winterpause. Ich denke unter Sofa wird es weder negative noch positive Auswirkungen geben, da seine individuelle Klasse bzw. statistischen Werte unabhängig von der Position bereits sehr gut punktet.

      BEITRAG MELDEN

    • 02.11.18

      Ob RV oder 6 dürfte tatsächlich nicht so sehr unterschiedlich sein. Bei Thiago hat man gemerkt, dass es auf der 8/10 schlechter wurde, da die passquote sinkt.

      BEITRAG MELDEN

  • 02.11.18

    Kovac hat nichts drauf. Wenn er aus den verbliebenen Mittelfeldakteuren keine schlagkräftige Truppe formen kann, ist er für Bayern nicht geeignet.

    BEITRAG MELDEN

  • 02.11.18

    Soll ich spekulieren und dieses Wochenende auf alaba und rafinha setzen? Vielleicht istdas ja schon eine Andeutung für diesen spieltag was mein ihr?

    BEITRAG MELDEN

  • 02.11.18

    Gab es sonst keine Erkenntnisse aus der PK? Innenverteidigung und offensive Außenbahn alle fit?

    BEITRAG MELDEN

  • 02.11.18

    Da Ulreich wieder fit ist, könnte man Neuer ins Mittelfeld vorziehen.

    BEITRAG MELDEN

  • 02.11.18

    Ich denke dieses WE wird Kovac noch nicht umstellen, Martinez spielt zentral und Kimmich RV. So ein Spielerwechsel muss doch sicherlich erst einstudiert werden. Martinez kennt seine Position, auch wenn er manchmal etwas langsam ist. Oder hat jemand Infos vom Bayern-Training ?

    BEITRAG MELDEN

  • 02.11.18

    Kann mir ein Bayern Experte sagen, warum München nicht schon seit Jahren mit einer Dreierkette, zumindest in der Buli, spielt? Wenn dir Thiago und Tolisso verletzt ausfallen, dann ist Angriff die beste Verteidigung. Zwei 6er mit Martínez und Kimmich. Die Dreierkette mit Alaba und Rafinha außen und in der Mitte dann eben Hummels, Süle oder Boateng. Mehr Möglichkeiten in der Spieleröffnung, schnellere Überzahl in der Offensive und der zweite 6er schließt Lücken in der Defensive, um die zu langsame Innenverteidigung zu entlasten.

    Wie ist die Meinung?

    BEITRAG MELDEN