Julian Weigl | 1. Bundesliga

Weigl trainiert wieder mit dem Team

16.02.2019 - 13:28 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Mittelfeldakteur Julian Weigl hat seinen grippalen Infekt offenbar hinter sich gelassen und nimmt wieder am Training von Borussia Dortmund teil. Neben dem 23-Jährigen kehrte auch Paco Alcácer auf den Platz zurück. Für Lukasz Piszczek (Fersenprobleme) hat es derweil noch nicht gereicht.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,66 Note
3,64 Note
3,75 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
25
18
13
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • Mxx2509
    3 Fragen 0 Follower
    Mxx2509
    16.02.19

    Hä das hat er so direkt überhaupt nicht gesagt? Wie begründet ihr diese Meldung?

  • 16.02.19

    Ich habe es so verstanden, dass Sie Teile des Trainings mitmachen! Bei Pische ist nicht an Training zu denken. Akanji hat noch zu viel Rückstand.

  • Mxx2509
    3 Fragen 0 Follower
    Mxx2509
    16.02.19

    Ja es war mal wieder das klassische Favre-deutsch

    Meiner Meinung nach hat er eben wie es um die zuletzt angeschlagenen Spieler ging Weigl, Akanji und Pische aufgezählt. Bei letzterem ergänzte er dann sofort, dass es bei ihm sicher nicht klappt.

    Alcácer hatte er wohl etwas vergessen, da schob er nach, dass Paco eben schon wieder trainiert.
    Vielleicht hab ich es aber auch einfach falsch verstanden oder bin schlichtweg dumm..

  • 16.02.19

    Pische halten oder ist es was langwieriges?

  • 16.02.19

    Zu Reus hat er leider nichts gesagt...mich hätte mal interessiert wie es um ihn ausschaut, ob er bald schon wieder einsteigen kann oder eben halt nicht!