Uilson de Souza Paula Júnior | 1. Bundesliga

Bayern? "Ich weiß von nichts"

02.03.2016 - 14:29 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: Kristian Dordevic

Vor einigen Tagen wurde die Meldung, dass die bisherige Leistung von Júnior Caiçara in der Rückrunde beim FC Bayern München Eindruck hinterlassen habe, in der hiesigen Fußballwelt durchaus verwundert zur Kenntnis genommen. Offenbar staunte auch der Schalker Außenbahnspieler selbst nicht schlecht, als er davon erfuhr.


Mit so einem Verein in Verbindung gebracht zu werden, sei ein erfreuliches Zeugnis für seine Arbeit als Fußballer, drückte der 26-jährige Brasilianer gegenüber "Globo Esporte" seine Freude über die kursierende Nachricht aus. Aber "ich weiß von nichts", erläuterte Caiçara sodann, dass in diesem Zusammenhang niemand an ihn herangetreten sei, er bislang dementsprechend auch keinerlei Kontakt zum Rekordmeister hatte.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 02.03.16

    Großartiger Außenverteidiger! Könnte ihn mir auch gut bei Barca vorstellen, die spielen ja immer mit sehr offensiv starken Spielern auf der Position.

  • 02.03.16

    Naja, ich glaube alle wissen, dass Caicara nicht den besten RV der Welt ersetzen kann

  • 02.03.16

    Ich finde ihn bisher nicht so stark, wie er von allen ins Superlative geredet wird. Man sollte ihn weiterhin gut beobachten und sich noch entwickeln lassen.

    • 02.03.16

      Find ich auch. Der Junior ist erst 26! Ich würde ihm empfehlen, noch ein-zwei Jahre in Gelsenkirchen zu bleiben, um sich im ruhigen Umfeld weiter zu entwickeln, bevor er zu einem der FCBs wechselt.

  • 02.03.16

    Gut so, dann wird er nicht enttäuscht sein, dass er niemals dahin wechseln würde...

  • 02.03.16

    ich seh da schlichtweg nichts was einen "größeren/besseren" Verein als Schalke empfehlen würde. Relativ durchschnittliche Hausmannskost - was andererseits an dieser Position auch manchmal reicht bei starken Mannschaften bei denen der Rest halt zieht (siehe das Phänomen Rafinha).
    Das widerspricht dem ersten Satz, aber ich glaube einfach nicht dass Große wirklich an ihm interessiert sind. (oder ich sehe es einfach nicht, oder ich überschätze die Qualität der Aussenverteidiger die es überhaupt derzeit gibt)

  • 02.03.16

    Ja Gott sei Dank. Der spielt doch keine gute Saison?! 30 Millionen ???? Lächerlich! Der ist keine 5 wert. Offensiv in Ordnung aber nichts besonderes und defensiv mit einigen Schwächen.

  • 02.03.16

    Der FCB interessiert sich für Caicara und Donati, holt außerdem Tasci... Eine bemerkenswerte Entwicklung.

  • 02.03.16

    Leute, beruhigt euch!
    Natürlich hat Caicara nicht das Niveau um bei den Bayern mitzuhalten. Aber das hat auf dieser Plattform auch glaube ich nie jemand behauptet. Woher das Gerücht kommt? Keine Ahnung, vermutlich erfunden. Er wird auch nicht gehyped (@mozart: Woher hast du das denn? Ist jedenfalls an mir vorbei gegangen).
    Er hatte einen schweren Start bei Schalke und sah vor Allem Defensiv anfangs eher unglücklich aus. Inzwischen hat er sich gefangen und gewöhnt sich langsam an das Niveau der Bundesliga. Dabei hat er sich auch defensiv gefestigt. 30 Millionen hat hier keiner gefordert, vielleicht sollten manche Kommentare von manchen Users 2 mal gelesen werden um die Ironie zu verstehen ;)
    Wie leicht eine Online-Community in Panikähnliche Zustände ausbrechen kann kann einem echt Angst machen. Da wird gar nix passieren. Caicara wird auch nächste Saison auf Schalke spielen. Er ist doch gerade erst da und fühlt sich sehr wohl.

  • 02.03.16

    Da würde ich Bayern eher empfehlen Weiser zurück zu holen. Obwohl ich ihn lieber bei Hertha sehe.

  • 02.03.16

    Ja aiKaramba hat schon recht (;
    Bin bisschen euphorisch geworden. Feier den Kerl einfach gar nicht. Schaue echt viele Schalke spiele (kickbase und so) und caicara fällt da eben nie positiv auf (;