Kerem Demirbay | Bayer 04 Leverkusen

Auf Leihbasis zu Fortuna Düsseldorf

25.08.2015 - 16:31 Uhr Gemeldet von: Sascha | Autor: Bengalo

Kerem Demirbay wird in der kommenden Saison für Zweitligist Fortuna Düsseldorf auflaufen. Der 22-Jährige wechselt auf Leihbasis vom Hamburger SV an den Rhein.


„Ich freue mich sehr, nun bei der Fortuna zu sein und mich voll und ganz auf Fußball konzentrieren zu können. Ich bin sehr froh, dass der Wechsel so schnell über die Bühne gegangen ist. Für mich ist es nun das Wichtigste, hier anzukommen und mich schnell ins Team zu integrieren", wird der Mittelfeldspieler auf der Vereinshomepage zitiert.

Eine Kaufoption wurde nach "BILD"-Informationen nicht vereinbart.

Quelle: f95.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,35 Note
2,87 Note
3,60 Note
3,58 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
19
26
25
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 25.08.15

    Gute Verpflichtung. Ob es wie mit Jonathan Tah läuft und er nach seiner Leihe zu selbigen Düsseldorfern den HSV verlässt, bleibt abzuwarten. Mir hat er die paar Spiele einst bei Hamburg als auch vergangene Saison beim FCK gut gefallen.

  • 25.08.15

    Dieser HSV.... ich werde es nie verstehen. Demibay abgeben, aber eine Wurst wie Holtby in den Reihen haben/halten.

  • 25.08.15

    Das ist eine finanzielle Geschichte Muf. Zitat Abendblatt:
    "Das Perfide daran ist, dass am Ende viel mehr Politik als Sport eine Rolle spielt. Holtby ist teuer und bei ihm hätte man mehr Geld in den Sand gesetzt, wenn man ihn jetzt billig abgibt als bei Stieber. Und das würde letztlich auf seinen Einkäufer (Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer holte Holtby) zurückfallen, während Stieber noch als Einkauf des geschassten Sportchefs Oliver Kreuzer zu zählen ist."

    ..und was für Stieber gilt, gilt wohl auch für Demirbay, zumindest was das "in den Sand setzen" angeht. Immerhin ist die Leihe ohne Kaufoption.

  • 25.08.15

    danu, meinst du das als Rechtfertigung des Verhaltens? Das Geld ist doch eh weg. Insofern ist es keine finanzielle Sache, sondern allenfalls eigene Imagepflege der Handelnden

  • 25.08.15

    Da wird mir jetzt zu viel reininterpretiert!! Demirbay ist jung und kann so noch ein weiteres Jahr reifen. Er würde dem HSV stand jetzt auch nicht wirklich weiterhelfen, auch wenn s einige Optimisten anders sehen wollen. Win-Win-Win Situation...

  • 25.08.15

    oh ein talent, schnell weg damit. #hsv

  • 25.08.15

    Wenn Demirbay soll toll sein soll und erste Liga spielen will beim HSV wieso reißt er sich dafür nicht den Arsch auf? Kein Wunder, sonst hätten bestimmt andere Angebote (auch aus der ersten Liga) vorgelegen. Er kommt einfach zurück mit der Forderung spielen zu wollen. Wenn er sich dann nicht entsprechend anbietet ist es selbstverständlich, dass sich der HSV einen anderen Weg sucht. Bei Jung hat es doch auch geklappt sich während der Vorbereitung ins Team zu spielen. Demirbay macht es sich einfach, sucht die Flucht und reißt die Klappe auf (quasi ein zweiter Julian Green). Aber hauptsache auf dem HSV rumhaken.

  • 25.08.15

    Horst, es ist doch von danu unmissverständlich geschrieben und du beantwortest dir deine Frage im zweiten Satz selbst. Nicht finanziell, sondern politisch! Somit ist es selbstverständlich keine Rechtfertigung des Verhaltens, sondern einfach eine Begründung, weshalb man sich so verhalten hat. Nämlich, um seinen eigen Ar*** nicht durch den Dreck zu ziehen. Ist leider sehr häufig in den "Entscheidungs-Ebenen" der Fall. Um eine eigen Fehlentscheidung nicht einzugestehen, wird eben noch eine Weitere getroffen, da die Richtige mit einem Eingeständnis der ersten falschen Entscheidung gleichbedeutend wäre ;) EDIT: Sorry, hatte den ersten Satz von danu überlesen. Das widerspricht ein wenig dem Rest des Textes. Nichtsdestotrotz, wenn man den ersten Satz weg lässt, ist es stimmig :)

  • 25.08.15

    Danach kommt Leverkusen und kauft ihn vom HSV. Jedes Jahr das gleiche Spiel.

  • 25.08.15

    Ich schätz jetzt einfach mal, dass der Gute jetzt einen ganz schönen Hals auf den HSV hat. Glaube nicht, dass er jemals für den HSV auflaufen wird.

  • 25.08.15

    Dieses Jahr hat Fortuna eine schlagkräftige Mannschaft mit viel Erfahrung. Mal sehn was sie draus machen und ob sie mit Lautern, Leipzig und Co dieses Jahr mitspielen können.

  • 26.08.15

    Hat in Lautern auch nur teilweise sein Können gezeigt. Hat teils unfassbare Schwächen im Defensivverhalten und wohl auch ein gewisses Problem mit der Einstellung. Als FCK Fan konnte ich die Nummer sehr genau beobachten. Dasselbe gilt auch zb. für Stöger. Das sich Lautern nicht eingeschaltet hat für eine weitere Leihe spricht Bände. Was nicht heisst, dass er nicht durchstarten kann, wenn er sich zusammen reisst.