24.08.2015 - 13:15 Uhr Autor: Dirk Sommer

Auf zwischenzeitliche Gerüchte, der FC Bayern werde im Werben um Kevin de Bruyne doch noch einmal aktiv, gab es nun als Antwort ein offizielles Statement des Rekordmeisters: "Wir werden da definitiv nicht aktiv werden. Das hat der Vorstand schon vor längerer Zeit entschieden", so Pressesprecher Markus Hörwick laut dem "SID".

Quelle: tz.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 24.08.15

    Bayern hat einfach 0,0 bedarf auf dieser Position. Falls sie ihn wirklich holen sollten, dann nur um den VfL zu schwächen

    BEITRAG MELDEN

  • 24.08.15

    Naja.. also "Bedarf" .. ein Kevin de Bruyne in der Form der letzten Saison.. solch einen Bedarf sollte wohl jede Mannschaft haben ^^

    BEITRAG MELDEN

  • 24.08.15

    Wäre mir trotzdem lieber gewesen als ein Wechsel nach England.
    Aber so wird es dann wohl die Woche kommen.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.08.15

    Götze + 20-´30 Mille und die Sache sollte geritzt sein :P André Schürrle gefällt das

    BEITRAG MELDEN

  • 24.08.15

    Nächstes Jahr könnte man einen Wechsel zu Bayern verstehen. Dieses Jahr macht es noch keinen Sinn. ABER, WOB wird ihn nicht zu Bayern ziehen lassen, erst recht nicht wenn City mehr bietet. Bayern wird nicht annähernd 70 Mio für den Typen zahlen. Dazu kommt dass man bei City mehr Kohle verdient, und ich schätze Kevin so ein, dass er Kohle vor alles andere zieht.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.08.15

    Ich übersetze einmal:
    Wir waren bereits aktiv und die Seite von De Bruyne und des VfL Wolfsburg weiß über unser Angebot bescheid und liegt auf dem Tisch. Der Ball liegt nun bei Herrn De Bruyne

    BEITRAG MELDEN

  • 24.08.15

    Leider hat der "Herr" de Bruyne viel zu viele Bälle da rumliegen, sodass er gar nicht weiß, mit welchem er spielen soll... zu viele Bälle verderben den Brei... oder wie hieß das noch gleich ;) Außerdem ist "Herr" de Bruyne ziemlich hochgegriffen, mir macht er eher den Eindruck des "Bubi" de Bruyne, der nicht weiß, was er will... traurig das Ganze! Ich gehe davon aus, dass er nach England geht und dort (wieder) völlig in der Versenkung verschwindet.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.08.15

    Fände den tausch mit Götze + Betrag X auch nicht schlecht. Könnte mir vorstellen, dass Götze auf der 10 wieder aufblühen würde. Leider würde dann in 1-2 Jahren wieder das gleiche Thema anfangen

    BEITRAG MELDEN

  • 24.08.15

    Naja, Götze könnte jetzt davon profitieren, dass mit Costa ein adäquater BackUp für Rib/Rob da ist und somit nicht immer Götze deren Lücke füllen muss. Hat mir am Samstag in Hoffenheim richtig gut im Zentrum gefallen. Außerdem wird Götze sicherlich auch nochmal abwarten wollen, wer nächstes Jahr Trainer in München ist. Sollte es wirklich Kloppo werden, wird kein Wechsel zustande kommen. ;-)

    BEITRAG MELDEN

  • 25.08.15

    Lt. Belgischen Medien ist der Transfer so gut wie perfekt. De Bruyne soll heute beim Medizincheck in Manchester sein.

    BEITRAG MELDEN