Kingsley Schindler | 1. FC Köln

Trai­ningsabbruch bei Schindler

07.10.2021 - 10:05 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Verletzungssorgen beim 1. FC Köln: Wie der Geissblog berichtet, musste Kingsley Schindler das Teamtraining am Mittwoch abbrechen. Nach Angaben des vereinsnahen Portals kam der 28-jährige Rechtsaußen nach einem Zweikampf unglücklich mit dem Kopf auf dem Boden auf.


Anschließend ging es für Schindler in Kabine. FC-Cheftrainer Steffen Baumgart meinte dazu: „Ihm ging es danach nicht gut, deswegen musste er reingehen.“ Ob ein längerer Ausfall droht, ist noch unklar.

Die Kölner messen sich am Freitag in einem stadtinternen Testturnier mit den Lokalrivalen. Die Gegner: Fortuna und Viktoria. In der Bundesliga geht es am 15. Oktober weiter. Die Partie zwischen der TSG Hoffenheim und den Geißböcken eröffnet den 8. Spieltag nach der aktuellen Länderspielpause und wird am Freitagabend (20:30 Uhr) angepfiffen.

Quelle: geissblog.koeln

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,17 Note
-
4,25 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
13
-
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
63% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
22% VERKAUFEN!