Krzysztof Piątek | 1. Bundesliga

Florenz tütet Transfer von Hertha-Stürmer Piątek ein

07.01.2022 - 18:16 Uhr Gemeldet von: farid | Autor: Bennet Stark

Bundesligist Hertha BSC und die ACF Fiorentina sind sich bezüglich eines Wechsels von Krzysztof Piątek einig geworden. Am Freitag hat der Stürmer bei dem italienischen Erstligisten unterschrieben. Der Serie-A-Klub postete bisher Bilder von seiner Ankunft sowie seines neuen Trikots mit der Rückennummer 19.


Der Pole verlässt die Berliner damit nach zwei Jahren wieder. Nach Angaben der Bild wird Piątek zunächst nur verliehen. Florenz besitze aber im Sommer die Möglichkeit einer festen Verpflichtung für 15 Millionen Euro. Damals hatte die Hertha etwa 24 Millionen für die Dienste des Angreifers hingeblättert.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,96 Note
4,06 Note
4,42 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
15
32
9
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
18% KAUFEN!
2% BEOBACHTEN!
79% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 07.01.22

    Guter Mann, falsche Mannschaft. Wer ihn in seiner Blütezeit verfolgt hat vor der Hertha kann dies auch bestätigen. Ich hoffe er kann wieder Fuß fassen

    • 07.01.22

      Ist halt ein reiner Abschlussstürmer, der den Ball mit einem, höchstens zwei Kontakten im 16er verwertet.

      Bei Teams, die aber nicht allzu oft im 16er sind und bei denen daher andere Qualitäten mehr gefragt sind (Spielaufbau, Anlaufen, Pressing, auf die Außen ausweichen, Bälle festmachen, Kontern, etc.) ist er in meinen Augen kaum zu gebrauchen.

      Stellt sich die Frage wer sich noch einen reinen Abschlussstürmer leisten kann. Eigentlich nur Topvereine, die haben aber bessere, komplettere Stürmer zur Verfügung.

      Vielleicht eine steile These, aber Terrodde hatte ein ähnliches Problem in der Bundesliga.

      Unterm Strich für mich ein Spielertyp, der einfach ausstirbt, ähnlich wie der klassische 10er.

    • 07.01.22

      Vollends hat er bisher doch nur bei Genua überzeugt . Bei Milan und Hertha ist er gefloppt

    • 07.01.22

      Gehe ich komplett mit. Der braucht ein offensiv attraktiveres Team was viel mehr Strafraumszenen hat wo er dann auch im Spiel mehrmals die Bälle bekommt. Ist halt ein klassischer Strafraumstürmer der aber auch nicht komplett kacke am Ball ist muss ich dazu sagen. Ob Florenz da jetzt die richtige Mannschaft ist kann ich nicht beurteilen aber besser als die Hertha werden die schon sein

    • 07.01.22

      Safe. Und bei Milan hat man tendenziell mehr Strafraumszenen als bei Genua.
      Seit er bei Milan war, mit einem Hammer Start dort, ging es bergab.
      Gefühlt hat er leider auch oft weh wehchen...

  • 08.01.22

    24 mille haben die bezahlt? 🤦
    Dafür hättest mindestens 24 Talente bekommen.... einer hätte sicher "gestochen "🤣✌

  • KickflipKurt
    1 Frage 0 Follower
    KickflipKurt
    07.01.22

    How to waste 9 Mio.

  • 07.01.22

    Er war zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen. Ich hoffe du verzauberst in Florenz die Frauen mit deinem schönem Lächeln 😃. Machs gut.

  • 07.01.22

    😭😭der beste pole der liga

  • 07.01.22

    Alles richtig gemacht Krzysztof

    • 07.01.22

      Würde eher Hertha gratulieren das sie jemanden gefunden haben die sein halbes Jahresgehalt von 2,5 Millionen übernehmen

    • 08.01.22

      Hertha gratulieren?... Ich denke Hertha hatte einfach zu schlechte Trainer! Cordoba, Cunha, piatek alles gute Spieler mit Potenzial aber wenn man solche Spieler holt muss man auch das System für diese Spieler ändern. Dardei konnte nur defensiv.... Ich finde es schade vor allem bei Cunha... Das wird man in 1 oder 2 Jahren sehen... Hertha ist einfach langweilig.... Da Lob ich mir die Zeiten unter Dieter H......

  • 07.01.22

    Fredi lässt ja mal keinen Stein auf dem anderen. Jetzt kann er dann bald selber auflaufen.

    • 07.01.22

      So einen Katastrophal geführten Verein und katastrophal zusammengesetzten Kader kann er nunmal nicht im Handumdrehen wieder aufbauen. Das dauert oftmals über Jahre bis sowas Hand und Fuß hat. Dann muss man eben auch den Schrott vom Vorgänger wieder abgeben. Piatek ist ein guter Mann aber sicher keiner für die Hertha aus Berlin. Falsche Mannschaft.

    • 07.01.22

      Eins muss man Bobic lassen, er hat null Angst einpaar Wände einzureisen um was neues zu schaffen. Hat er in Ffm genauso gemacht und auch wenn ich das ungern tue, durch den miesen Abgang, muss man das honorieren.

    • 07.01.22

      Mit Cordoba hatte man aber einen Stürmer der perfekt gepasst hat. Der arbeitet wie Sau, ist torgefährlich mit Kopf und Fuß.
      Den nach Russland abzuschieben, war ein Fehler.
      Klar hat der ein super Gehalt kassiert, das man jetzt spart, aber Boateng, Tousart, Jovetic... werden auch nicht mit Murmeln bezahlt.
      Bobic ändert viel, aber nach Hand und Fuß sieht das auch nicht so richtig aus.

    • 07.01.22

      Boateng wurde nicht geholt um Fußballerisch viel mitzuhelfen sondern Mentalität und Motivation mitzubringen. Man hat jetzt nicht erwartet das der Mann sich in die erste Elf spielt. Das wurde von Anfang an so kommuniziert.
      Tousart wurde sowieso nicht von Bobic gekauft und ist deshalb wie Piatek nicht auf seinen Mist gewachsen. Jovetic hat immerhin schon 5 Hütten gemacht was für die Berliner Verhältnisse viel ist.

    • 08.01.22

      Nur zur Motivation und Mentalität beiträgt? Dafür wäre er brutal teuer und 11 Einsätze unterstützen die These nicht gerade.
      Jovetic 32. Zukunft oder kurzfristige Hilfe? Hat weniger Spiele als Boateng!
      Mit ihm Belfodil, Selle, selbst Ekkelenkamp gibt es den ähnlichen Spielertyen gleich 4x im Kader. Weshalb?
      Maolida. 4 Mios für was genau?
      Abgänge:
      Cunha, Cordoba, Netz, Maier, Alderete (macht bei Valencia 16 von 19 Spielen und Hertha hat Probleme in der IV).
      Qualität gewonnen oder verloren?

      Korkut als Trainer präsentiert.
      Plan mit Zukunft und Vision?

      Bobic hatte tolle Erfolge bei Frankfurt und man soll gehen wenn es am schönsten ist. Nur war er da nicht alleine.
      Mit Hübner oder Peter Fischer hat er auch ein gutes Team um sich herum gehabt.

      Bei Hertha klappt bisher nicht viel

    • 08.01.22

      Boateng verdient Kleingeld bei der Hertha und du kannst dir gerne auch die Artikel und Interviews raussuchen in denen das so kommuniziert wurde. Keiner hat dort erwartet das er sich auf Dauer in die erste Elf spielt.
      Jovetic war eine gute Lösung weil er so ziemlich der einzige in dem Verein stand jetzt ist mit vllt noch Richter (der ebenfalls ein guter Transfer war) der weiß wo das Tor steht. Ohne Corona und seinem falschen Testergebnis wäre dort sicher auch der ein oder andere Treffer mehr auf seinem Konto. Verdient dazu auch nicht viel und ist sicher eine gute Investition gewesen bis jetzt. Selke wird sicher im Sommer sich einen neuen Verein suchen dürfen, Piatek macht die Biege. Mit Cunha wurde ein Unruhestifter und Alleinunterhalter verkauft der super Geld eingestrichen hat und Maier war lange außer Form und andauernd verletzt. Unnötig auf der Gehaltsliste. Netz wollte auf Krampf mehr Einsatzzeit die er sich nichtmal verdienen wollte wie jeder andere sondern Unruhe stiftete innerhalb des Vereins mit seinen Aussagen. Cordoba wollte den Wechsel nach Russland und wenn man für einen Córdoba 20 Mios bekommt dann gibt man den auch mit Kusshand weg. Ekkelenkamp ist Zukunft. Nur in Maolida sehe ich noch keinen Sinn und über Korkut kann man auch noch nicht richtig sprechen. Innerhalb der Saison einen vernünftigen Trainer zu finden ist nunmal auch nicht gerade leicht. Auch wenn ich dazu sagen muss das sich die Hertha unter ihm Fußballerisch sehr gesteigert hat, schon recht wenn man aufs Offensivspiel schaut.

    • 08.01.22

      Prima, dass Du eine andere Sicht auf die Dinge hast als ich, ich Deine Argumente im Grundsatz aber dennoch verstehen kann.
      Cordoba und Cunha sind für mich Unterschiedsspieler gewesen, die auch aus dem Nichts mal was reißen konnten.
      Cordoba war allerdings kein wirklicher Gewinn mit dem was man da an Ablösen und Honoraren bezahlt hatte. Er hatte im Jahr davor meinen FC fast alleine gerettet und auch in Berlin getroffen.
      Bei Cunha schwingt vielleicht meine Marcelinho-Nostalgie noch mit. 😂
      Dir alles Gute

  • 07.01.22

    Läuft doch gerade so gut Florenz

  • 07.01.22

    Oh man grad gekauft für 10 mio..

  • 07.01.22

    Und ab mit dem Holzfuß