Lars Stindl | Borussia Mönchengladbach

Stindl absolviert in­divi­duel­les Programm

28.07.2021 - 09:42 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Lars Stindl kann nach seiner Außenbandzerrung (Knie) sein Pensum hochfahren. Zwar nahm der Kapitän von Borussia Mönchengladbach noch nicht wieder am Teamtraining teil, am Dienstagmorgen konnte er aber individuell trainieren. Das geht aus einem Bericht des kicker hervor.


Der 32-Jährige tastet sich also heran. Im anstehenden Testspiel gegen Bayern München wird er mit Blick auf das bislang reduzierte Pensum wahrscheinlich aussetzen. Fohlen-Chefcoach Adi Hütter meinte dazu: „Ich denke, Lars wird am Mittwoch beim FC Bayern [18:00 Uhr] noch nicht dabei sein.“

Je nach Verlauf der Woche könnte es jedoch möglich sein, dass Stindl seine Offensivstärke im finalen Test gegen den FC Groningen (Samstag, 15:30 Uhr) wieder einbringen kann. Diesen Zeitpunkt habe Hütter am Ende des Trainingslagers in Harsewinkel/Marienfeld angekündigt.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,17 Note
3,29 Note
3,20 Note
3,60 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
21
25
30
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
73% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!