Leon Goretzka | FC Bayern München

Goretzka fehlt angeschlagen in Madrid

30.11.2020 - 14:12 Uhr Gemeldet von: Tom870 | Autor: Jan Klinkenborg

In der Champions-League Begegnung mit Atlético Madrid am Dienstag (21:00 Uhr) muss Bayern-Trainer Hansi Flick auf die Dienste von Leon Goretzka verzichten. Das gibt der Übungsleiter auf der Pressekonferenz vor der Partie am Montag bekannt.


"Es ist natürlich so, dass Leon Goretzka angeschlagen ist", sagt Flick, der damit begründet, warum der Mittelfeldspieler nicht die Auswärtsreise mit seinen Mannschaftskollegen antritt. "Und wenn jemand nicht bei 100 Prozent ist, dann bringt er der Mannschaft nicht so viel".

Auch Corentin Tolisso und Robert Lewandowski (beide ebenfalls angeschlagen) müssen neben den langzeitverletzten Joshua Kimmich und Alphonso Davies in München bleiben. Dennoch vertraut der Coach seinem Kader, wenngleich er zugibt, dass "Atlético eine wahnsinnige Herausforderung für uns alle [wird] – für das komplette Team."

Offen ist, was die Blessuren für den kommenden Spieltag in der Bundesliga bedeuten. Dann trifft der FCB am Samstag (18:30 Uhr) auf RB Leipzig.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,37 Note
3,38 Note
2,95 Note
2,98 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
26
30
24
24
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
77% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!