11.02.2019 - 14:22 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Bevor sich die Profis von Eintracht Frankfurt zwei Tage lang intensiv auf Europa-League-Gegner Shakhtar Donetsk vorbereiten, wurde am Montag noch mit etwas angezogener Handbremse trainiert. Weiterhin nicht dabei war David Abraham (Wadenverletzung), auch Branimir Hrgota und Sebastian Rode arbeiteten nur individuell.


Demgegenüber zeigte sich ein Langzeitabwesender kurzzeitig wieder im Kreise seiner Mannschaftskollegen: Lucas Torró, seit nunmehr fast vier Monaten infolge einer Schambeinentzündung außen vor, machte beim Athletikteil der heutigen Einheit mit. Im Anschluss daran setzte er sein Individualprogramm fort.

Quelle: eintracht.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,88 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
-
8

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

80% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN