09.08.2016 - 09:40 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Der Verbleib von Luiz Gustavo beim VfL Wolfsburg bleibt weiterhin ungewiss, der Ende Juni abgelaufenen Ausstiegsklausel zum Trotz. "Ich will nicht jeden Tag Meldungen aus Italien kommentieren", gibt sich Geschäftsführer Klaus Allofs laut "kicker" aktuell eher bedeckt. Hintergrund für seine Aussage sind die jüngsten Meldungen über Kontakte des 29-jährigen Brasilianers in die Serie A.


Der italienische Journalist Gianluca di Marzio berichtete unlängst, dass Juventus mit Gustavos Management verhandeln und mit dem Spieler sogar Einigkeit erzielt haben soll. Nach Angaben des "kicker" trifft diese Darstellung nur in Bezug auf die Verhandlungen mit den Beratern zu.

Eine Einigung habe es dagegen vielmehr mit einem anderen Verein gegeben: Laut Informationen des Fachmagazins war sich Wolfsburgs defensiver Mittelfeldspieler schon mit Inter Mailand weitgehend über einen Wechsel einig.

In italienischen Medien heißt es, die Nerazzurri seien zu einer Zahlung von 18 Millionen Euro zuzüglich erfolgsabhängiger Boni in Höhe von zwei Millionen Euro bereit. Demgegenüber hatte Allofs einst zu Protokoll gegeben, Gustavo – wenn überhaupt – nicht für weniger ziehen zu lassen, als es die Ausstiegsklausel vorgesehen hätte. Während der "kicker" die festgeschriebene Ablösesumme mit 25 Millionen Euro beziffert, wurden teils bis zu 28 Millionen kolportiert.

In erster Linie ist aber fraglich, wie sich der Umstand auswirkt, dass Mailand sich gestern von Trainer Roberto Mancini getrennt hat. Der geschasste Coach galt als Befürworter des Gustavo-Transfers.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,56 Note
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
27
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 09.08.16

    Inter mit neuem Coach könnte ich mir gut vorstellen. Nur Wolfsburg muss sich um sein Mittelfeld Gedanken machen.

    BEITRAG MELDEN

    • 09.08.16

      Wenn man jedem Gerücht glaubt, dann haben wir mehr als nur Probleme im Mittelfeld. Der Sturm wirkt sehr mager, ein IV wäre noch vorteilhaft, ... usw. usw.
      Ich hoffe das man ihn diese Saison noch halten kann. Muss ja auch mal ein bissl Ruhe einkehren. Geht ja gar nicht!

      BEITRAG MELDEN

  • 09.08.16

    Kann mir einer erklären, wieso die AKn immer nur "kolportiert" werden? Die muss doch zumindest auf Anfrage eines anderen Klubs mitgeteilt werden, oder? Und wenn dem so ist, müssten doch BILD und Kicker u.ä. verlässliche Quellen für die Höhe der AKn haben.

    BEITRAG MELDEN

    • 11.08.16

      Da wird es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit entsprechende schriftliche Vereinbarungen geben, dass diese Vertragsinhalte vertraulich behandelt werden, da sonst rechtliche Schritte drohen würden. Deswegen kolportiert man wahrscheinlich um sich der Quellenangabe zu entledigen. So ist man trotzdem der erste der es mitteilt und kann sich nachher auf die Schulter klopfen wenn es dann tatsächlich offiziell beim Wechsel veröffentlicht wird.

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

  • 09.08.16

    „Im Moment sehe ich eher die Frage: Wer kommt vielleicht noch? Die Frage, wer noch geht, stellt sich mir im Moment nicht mehr“, sagt Trainer Dieter Hecking.

    BEITRAG MELDEN