Lukáš Hrádecký | Bayer 04 Leverkusen

Stammkeeper Hrádecky in Bern nicht mit dabei

17.02.2021 - 19:25 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Nachdem Bayer Leverkusens Stammkeeper Lukás Hrádecky am vergangenen Wochenende aufgrund von Fersen- beziehungsweise Achillessehenbeschwerden in der Halbzeit in der Kabine blieb, hatte es sich bereits angedeutet, dass der Finne hinsichtlich der anstehenden Europa-League-Begegnung in Bern (Donnerstag, 18:55 Uhr) passen müsse.


Seit Mittwoch steht der Hrádecky-Ausfall für das Hinspiel gegen die Young Boys nun auch offiziell fest. Bayer-Chefcoach Peter Bosz ließ beim medialen Vorgespräch der Partie gegen den Serienmeister aus der Schweiz wissen, dass der 31-Jährige Schlussmann am Donnerstag nicht auflaufen könne.

Auch in Richtung des nächsten Bundesligaspiels beim FC Augsburg (Sonntag, 13:30 Uhr) müsse noch abgewartet werden, ob Hrádecky rechtzeitig fit werde. Laut Bosz wollen die Verantwortlichen von Tag zu Tag schauen. Für den Stammtorhüter wird am Donnerstag aller Voraussicht nach Niklas Lomb ins Tor rücken.

Ein Einsatz gegen Bern würde für den Ersatzkeeper den insgesamt dritten Europa-League-Auftritt in seiner Karriere bedeuten. Lomb hatte Hrádecky auch bereits nach dessen Auswechslung beim zurückliegenden 2:2 gegen Mainz 05 vertreten und dabei sein Bundesligadebüt gefeiert. Lennart Grill, Bayer-Torwartneuzugang vom vergangenen Sommer, ist hingegen nicht für die Europa League gemeldet.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,35 Note
3,36 Note
3,12 Note
3,40 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
34
32
34
29
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
35% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
41% VERKAUFEN!