Manuel Akanji | Borussia Dortmund

Keine schwer­wie­gen­de Verletzung bei Akanji

12.10.2021 - 18:00 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Aufatmen bei Borussia Dortmund: Abwehrmann Manuel Akanji hat sich bei der Schweizer Nationalmannschaft keine schwerwiegendere Verletzung eingehandelt. Einem Bericht der Ruhr Nachrichten zufolge konnte nach eingehenden Untersuchungen in Dortmund Entwarnung gegeben werden.


Demnach soll die Belastung Akanjis in den kommenden Tagen wieder gesteigert werden, sodass der 26-Jährige im kommenden Aufeinandertreffen mit dem 1. FSV Mainz 05 eine ernsthafte Option für den Kader darstellen kann.

Sollte es nicht für einen Einsatz (von Beginn an) reichen, steht Verteidiger Marin Pongračić als Vertreter bereit.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,36 Note
3,81 Note
3,69 Note
3,43 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
25
29
28
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
60% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
20% VERKAUFEN!