04.06.2019 - 09:56 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Mit Branimir Hrgota steht der Abschied eines zuletzt kaum noch berücksichtigten Profis von Eintracht Frankfurt bereits offiziell fest. Zeitnah folgen könnte der ebenfalls durchs Raster gefallene Marc Stendera, der im Gegensatz zum eingangs genannten Fußballer in der Mainmetropole noch ein Jahr Vertrag hat.


Laut Informationen von "hr-Sport" steht ein Wechsel des Mittelfeldspielers kurz bevor. Unklar aber, wohin es ihn zieht. Mit dem 1. FC Köln, dem SC Freiburg sowie den Zweitligisten Hamburger SV und Hannover 96 habe ein Quartett Interesse bekundet.

Der "Bild" zufolge soll das Wechselziel spätestens in der kommenden Woche feststehen. Wie das Blatt in Erfahrung gebracht hat, führe aktuell die heißeste Spur zum HSV.

Quelle: hessenschau.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,75 Note
3,67 Note
3,75 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
2
7
7
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

80% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 04.06.19

    da soll der fc sich gar nicht bemühen. passt null zu beierlorzers anforderungen und ist anfällig für verletzungen. können wir uns nicht erlauben dafür geld auszugeben.
    find eden auch keinen deut besser als özcan oder koziello.

    BEITRAG MELDEN

  • 04.06.19

    Von den 4 wäre wohl Freiburg die ganz klare Nummer 1. HSV hat ja grad Holtby abgesägt. Ähnlicher Spielertyp.

    BEITRAG MELDEN

    • 04.06.19

      Ist Holtby nicht deutlich offensiver als Stendera?

      BEITRAG MELDEN

    • 04.06.19

      ich finde die Analogie mit Holtby gar nicht soweit hergeholt. Also von Stendera mehr zu erwarten als von Holtby wäre unangemessen.
      Ich glaub die Paradeposition von Stendera wäre die eines Özil - also maximale Freiheit und keine Strafen bei mangelndem Defensivverhalten. Weiß allerdings nicht, welcher der Vereine so eine Position bieten kann - das war ja schon bei uns das Hauptproblem.

      BEITRAG MELDEN

    • 04.06.19

      Bitte nicht nach Köln

      BEITRAG MELDEN

    • 04.06.19

      Ist nunmal überhaupt nicht der Spieler, den wir z.Zt. benötigen.
      Brauchen dringendst einen defensivstarken 6 (Typ Abräumer/Staubsauger) vor der Abwehr!
      Auf den offensiven MF Positionen haben wir genug Alternativen

      BEITRAG MELDEN