Marcel Sabitzer | FC Bayern München

Sa­bit­zer-Ein­satz gegen Wolfsburg bleibt fraglich

14.01.2021 - 15:23 Uhr Gemeldet von: Schmenning Kowalski | Autor: Fabian Kirschbaum

Wenn es für RB Leipzig am kommenden Samstag ab 15:30 Uhr gegen den VfL Wolfsburg zur Sache geht, könnte Marcel Sabitzer seit Längerem mal wieder zum Zuschauen gezwungen sein. Der Grund? Der Kapitän hat nach wie vor mit Leistenbeschwerden zu kämpfen, die aus der zurückliegenden Partie gegen Borussia Dortmund (1:3-Niederlage am vergangenen Wochenende) herrühren.


In dieser Woche war für den Österreicher deshalb bisher nur individuelles Training möglich. Die Zeit wird also langsam eng. Von Chefcoach Julian Nagelsmann gab es am Donnerstag auf der RB-Pressekonferenz ein Update zu Sabitzer, in dem der Übungsleiter allerdings auch noch keine endgültige Aussage verkünden konnte, was den kommenden 16. Spieltag anbelangt:

"Bei Sabi ist es nach wie vor fraglich, ob er zur Verfügung steht. Das ist jetzt kein muskuläres, sondern eher ein nervales Problem in der Leistengegend. Dort macht der Nerv ein bisschen zu und bereitet bei seitlichen Bewegungen Probleme. Da müssen wir morgen noch mal checken", so Nagelsmann.

Und weiter: "Es wird von Tag zu Tag besser, aber es ist noch nicht bei 100 Prozent. Demnach kann ich keine Prognose abgeben. Das werden wir morgen vor dem Training sehen und dann entscheiden, ob er mitfährt oder nicht." Das Fragezeichen hinter Sabitzer bleibt damit natürlich bestehen.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,34 Note
3,28 Note
3,35 Note
4,25 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
30
32
27
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
67% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!