05.02.2019 - 14:34 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Vor dem Pokalheimspiel gegen den VfL Wolfsburg (morgen, 18:30 Uhr) plagen RB Leipzig Personalsorgen, diverse Akteure sind noch fraglich beziehungsweise stehen definitiv nicht zur Verfügung. Auf der Kippe steht unter anderem Marcel Sabitzer:


Der österreichische Offensivallrounder "hat auch gestern nach dem Training schon ein bisschen Symptome einer leichten Erkältung oder eines Anflugs einer Grippe angegeben", verkündete Chefcoach Ralf Rangnick am Dienstag, "er wird heute deswegen auch nicht trainieren."

Angesichts des drohenden Sabitzer-Ausfalls winkt Emil Forsberg nach seiner langwierigen Schambeinverletzung der erste Startelfeinsatz seit dem 7. Oktober – Rangnick räumte jedenfalls explizit ein, dass diese Überlegung besteht.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,23 Note
3,05 Note
3,34 Note
2,86 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
32
22
30
14

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

14% KAUFEN!
42% BEOBACHTEN!
42% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 05.02.19

    So lange er am WE spielt ist alles gut :D

    BEITRAG MELDEN

  • 05.02.19

    Das nennt man dann "Vielspielern eine Pause geben", ohne dass direkt der Verdacht aufkommt, man würde den Gegner nicht ernst nehmen... ;)

    BEITRAG MELDEN