Marco Höger | 1. FC Köln

Höger bleibt beim 1. FC Köln

18.04.2018 - 12:16 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Im Angesicht des fast besiegelten Abstiegs in die 2. Bundesliga setzt Marco Höger bewusst zum jetzigen Zeitpunkt ein anerkennenswertes Signal. Der Mittelfeldspieler, dem dank einer Ausstiegsklausel im bis 2021 datierten Vertrag bei einem entsprechenden Angebot eines Interessenten der Abschied offenstehen würde, bekennt sich zu den Geißböcken und verkündet ligaunabhängig seinen Verbleib.


"Nach dem vergangenen Wochenende ist uns allen bewusst, dass die Chance, drinzubleiben, minimal ist. Trotzdem wollen wir die Saison ordentlich zu Ende bringen. Das sind wir unseren Fans, aber auch den anderen Teams in der Liga schuldig. Auch, wenn es in die Zweite Liga geht, bleibe ich beim FC und werde alles geben, um das wieder auszubügeln", wird er auf der Homepage des Vereins zitiert.

Den FC freut es natürlich, dass der Routinier dem Klub weiter erhalten bleibt, "und das, obwohl ihm andere Angebote vorliegen", wie Geschäftsführer Armin Veh anmerkt. "Mit seiner Qualität und seiner Erfahrung im Mittelfeld wird er uns beim Erreichen unserer Ziele weiterhelfen, egal ob in der ersten oder zweiten Liga", so der Sportchef.

Köln hat nach der 1:2-Niederlage bei Hertha BSC und dem Mainzer Sieg gegen Freiburg nunmehr neun Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz; in dieser Spielzeit gibt es nur noch zwölf Punkte zu holen.

Quelle: fc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,66 Note
3,90 Note
-
4,50 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
30
23
-
15

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

66% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!