Marco Höger | 1. FC Köln

Trai­ningseinstieg zum Ende der Woche

20.03.2018 - 18:34 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Marco Höger konnte das Derby am vergangenen Sonntag gegen Bayer Leverkusen (2:0) nicht über die gesamten 90 Minuten auf dem Platz erleben. Nach rund einer Stunde musste der Mittelfeldakteur angeschlagen vom Platz.


Laut "kicker" erlitt der 28-Jährige eine Gehirnerschütterung und muss daher aktuell kürzertreten. Ein Einstieg in das Mannschaftstraining des 1. FC Köln soll am Ende der Woche erfolgen.

Bereits am 20. Spieltag beim 1:1-Unentschieden gegen den FC Augsburg zog sich Höger eine Gehirnerschütterung zu und musste ebenfalls vorzeitig ausgewechselt werden.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,66 Note
3,90 Note
-
4,50 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
30
23
-
15

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE