Marijan Cavar | 1. Bundesliga

Cavar verlässt Frankfurt und geht nach Fürth

14.01.2021 - 13:37 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Eintracht Frankfurt hat am Donnerstag offiziell den Abgang von Marijan Cavar bekannt gegeben. Der 22-Jährige, der in dieser Bundesligasaison noch keinmal im Kader der SGE stand und überhaupt in seiner Frankfurter Zeit (kam im Januar 2018) erst einmal für die Profis in einem Pflichtspiel auflief, verlässt die Mainmetropole mit sofortiger Wirkung und schließt sich Zweitligist Greuther Fürth an.


Beim Kleeblatt unterzeichnete der Mittelfeldakteur einen Vertrag, der zunächst einmal bis zum aktuellen Saisonende gilt. Allerdings besteht auch die Option, dass dieser um zwei weitere Jahre verlängert werden kann.

SGE-Sportchef Bruno Hübner verabschiedete Cavar auf der vereinseigenen Homepage mit den Worten: "Aufgrund der Qualität unseres Kaders war mehr Einsatzzeit für Marijan bei uns nicht möglich. Wir wünschen ihm, dass er sein Können bald häufiger unter Beweis stellen darf. Immerhin hat er die meiste Zeit seiner Fußballerlaufbahn noch vor sich."

"Marijan ist ein sehr talentierter Spieler, Kapitän der bosnischen U21-Nationalmannschaft und kam sogar schon in der A-Nationalmannschaft zum Einsatz. Seine Verpflichtung ist perspektivisch und wir haben jetzt die Chance, schon ein halbes Jahr gemeinsam zusammen zu arbeiten", freute sich Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport in Fürth, über den Winter-Neuzugang.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
5,00 Note
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
1
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
40% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
40% VERKAUFEN!