05.08.2016 - 19:38 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Während das Thema Mario Lemina beim HSV aufgrund einer zu hohen Ablöseforderung von Juventus Turin vom Tisch sein könnte, wird seit einiger Zeit ein anderer Bundesligist mit dem defensiven Mittelfeldspieler aus Gabun in Verbindung gebracht: Schalke 04.


Laut Berichten von "Il Messaggero" und "Tuttosport" sei der Revierklub bereit, 23 Millionen Euro für den bis 2020 an den italienischen Serienmeister gebundenen Akteur zu zahlen. Dem letztgenannten Blatt zufolge sei sich Schalke mit Lemina, der außerdem noch mit Stoke City, Leicester und Betis Sevilla in Verbindung gebracht wird, sogar schon einig.

Unterdessen berichtet "Sky Sport News HD" allerdings, dass an den Wechselgerüchten nichts dran ist.

Quelle: tuttosport.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 05.08.16

    Der Wiederverkaufswert von Lemina wenn er funktioniert wäre um einiges höher. Allerdings darf man von einem 22 jähriger der noch keine tragende Rolle hatte auch nicht erwarten sofort eine Stütze zu sein.

    BEITRAG MELDEN

  • 05.08.16

    Der große Schlarmann hat bereits als "ziemlichen Quatsch" abgetan.

    BEITRAG MELDEN

    • 05.08.16

      Steht doch auch in der News.

      BEITRAG MELDEN

  • 05.08.16

    Wer ist der große Schlarmann? :)

    BEITRAG MELDEN

  • 06.08.16

    Kann mir auch nicht vorstellen, dass da etwas dran ist. Schließlich wollte Heidel doch einen "erfahrenen, kampfstarken 6er" verpflichten, da man mit Geis (22) und Goretzka (21) bereits zwei junge Spieler auf der Position im Kader hat.

    BEITRAG MELDEN

  • 08.08.16

    Ich glaube auch nicht das was dran ist, da wir erstens bisher nie vorher etwas über Heidels Transfers etwas gelesen haben, er zweitens zu teuer ist, wenn man zusätzlich auch noch nach einem Sané-Ersatz sucht mit Qualität und auch noch Geld aus dem Sané-Verkauf sparen will Bzw in Infrastruktur investieren möchte... Drittens ist er nicht der erfahrene Mann im Mittelfeld der gesucht wird sondern eher noch als Talent einzustufen...

    Dennoch wäre ich nicht komplett abgeneigt von dem Spieler, wenn er weniger kosten würde... Jedoch wird er leider nicht als Schnäppchen zu haben sein...(sehr wahrscheinlich jedenfalls nicht) aber vllt als Leihe? Nja wir können uns überraschen lassen was Heidel aus dem Hut zaubert... Ich hoffe nur dass sich bald was tut, denn ein wenig Einspielzeit wäre vlt nicht verkehrt... :/

    BEITRAG MELDEN