Mark Flekken | SC Freiburg

Flekken will um Platz kämpfen

25.06.2015 - 12:36 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Mit der Verpflichtung von Sebastian Mielitz, der bereits beim SV Werder Bremen in der Bundesliga Erfahrung sammeln konnte, stand der Nachfolger von Wolfgang Hesl eigentlich schon fest. Mark Flekken will sich in der kommenden Saison mit der Nummer 2 aber nicht zufrieden geben:

„Natürlich hat Sebastian mehr Erfahrung, aber da sehe ich keinen großen Vorteil für ihn. Wir fangen beim neuen Trainerteam alle bei Null an. Ich nehme den Kampf an, werde auch um meinen Platz kämpfen. Ich sehe realistische Chancen, die Nummer 1 zu werden!", so der 22-jährige Keeper gegenüber der "BILD".

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
2,65 Note
2,83 Note
3,11 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
1
10
3
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE