Mark Uth | FC Schalke 04

TSG lehnte Angebot aus Italien ab

11.09.2017 - 10:53 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Bereits vor einer Woche versicherte Mark Uth, dass bezüglich seiner Zukunft bei der TSG Hoffenheim angesichts des 2018 auslaufenden Vertrages "nichts ausgeschlossen" sei. Seitdem dürfte der 26-Jährige seine Position aber noch einmal deutlich verbessert haben, am Samstag schoss Uth mit einem Doppelpack den FC Bayern fast im Alleingang ab.


Wie TSG-Sportdirektor Alexander Rosen nun laut "kicker" verrät, habe man kurz vor Transferschluss sogar noch ein "achtstelliges Angebot aus Italien" für den Angreifer abgelehnt. "Wir haben sehr früh klar Stellung bezogen und das auch durchgezogen. Die Entscheidung war für uns klar, wenn man sieht, woher er kam, was wir investiert haben und was er geleistet hat", so Rosen.

Man habe den Kampf um Uth auch keineswegs aufgegeben, sondern rechne sich durchaus noch Chancen aus und versuche, ihn von einer Verlängerung zu überzeugen. Auch wenn Rosen bereits vermutet, dass dies "wirtschaftlich anspruchsvoll" werden könnte.

Ebenso bestätigt Trainer Julian Nagelsmann, dass man nach monatelangen, zähen Verhandlungen weiter auf eine Unterschrift des Stürmers hoffe: "Wir versuchen alles als Klub im Rahmen unserer Möglichkeiten, mit ihm zu verlängern. Aber es ist auch normal, dass ein Spieler den Markt sondiert."

Derweil macht der treffsichere Uth den Fans und den Verantwortlichen weiter Hoffnung: "Wir sind noch in Gesprächen, es ist alles offen."

Neben dem ungenannten italienischen Klub stand im Sommer auch der 1. FC Köln als Abnehmer bereit. Geschäftsführer Jörg Schmadtke beglaubigte gestern als Gast im Sonntagstalk "Doppelpass" nochmals, dass die Rheinländer den Torjäger verpflichten wollten, sich bei den Kraichgauern aber einen Korb einhandelten.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,32 Note
3,80 Note
3,60 Note
3,93 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
31
20
23
16
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!