Mateo Kovacic | 1. Bundesliga

Kovacic der "Plan B" beim BVB?

06.07.2016 - 18:39 Uhr Gemeldet von: Finn Wagner | Autor: Finn Wagner

Vor rund einem Jahr stand Mateo Kovacic auf dem Einkaufszettel der Werkself. Der 22-jährige Kroate hatte damals bei der WM 2014 gerade für sein Land debütiert und mit acht Toren in der Spielzeit 13/14 für Inter Mailand auf sich aufmerksam gemacht.


Für 31 Millionen Euro ging es dann aber nicht an den Niederrhein, sondern nach Spanien zu Real Madrid, wo Kovacic ein Arbeitspapier bis 2021 unterschrieb. Doch nach einem Bericht der "BILD" könnten sich die Wege beider Partein schon in diesem Sommer wieder trennen.

Der BVB soll den Mittelfeldspieler als "Plan B" ins Auge gefasst haben, sollte ein Wechsel von André Schürrle vom VfL Wolfsburg an einer zu hohen Ablösesumme scheitern. Bei einem Gebot von rund 25 Millionen Euro dürfe der Kroate demnach die Königlichen verlassen. Das wären 15 Millionen Euro weniger, als Wölfe-Manager Klaus Allofs derzeit für Schürrle aufrufen soll.

Quelle: bild.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE
  • 07.07.16

    jo, habe an anderer Stelle auch etwas von Arda Turan gelesen.

  • 07.07.16

    Ich hoffe immer noch, dass Götze und Schürrle kommen... die beiden im Verbund mit einem gesunden Reus und dazu noch das Juwel Dembele sowie Kagawa in der Hinterhand. Das kann ich mir schon recht nett vorstellen :)

  • 07.07.16

    Der BVB braucht meiner Meinung nach auch noch jemand auf der Position. Könnte man Kovacic bekommen, wäre das vielleicht nich allzu verkehrt. Wäre aber irgendwie so ein klassischer Transfer für Stoke City oder einen sonstigen Premier League Verein. Denke auch, dass man diese Personalie völlig unabhängig von Schürrle beurteilen wollte. Denke, der BVB würde gerne beide verpflichten. Kovacic für die 8 und Schürrle für die Außenbahn.

  • 06.07.16

    Plan B ist anscheinend Arda Turan!

  • 06.07.16

    Allofs fordert 40 Mio für Schürrle, dieser Schürrle ist schon ein Phänomen, er schafft es trotz 2 Jahren nachhaltigem Gegenbeweis noch immer in der Top Kategorie gehandelt zu werden.

  • 06.07.16

    Plan B bedeutet im dem Fall dass man ihn statt Schürrle holen will, nicht dass er wie Schürrle ebenfalls auf den Außen eingeplant ist. Zu wissen dass Kovacic rein im zentrum spielt ist jetzt keine so große Kunst ;-)

  • Mavro
    5 Fragen 0 Follower
    Mavro
    06.07.16

    Natürlich ist er nicht für Außen geplant er soll ins zentrale Mittelfeld rücken und dadurch kann z.b. Ein castro nach außen weichen ;)

  • 06.07.16

    Ich weiß nicht wie du darauf kommst, dass er auf den Außen eingeplant ist?!

  • 06.07.16

    Also das letzte Mal, als ich mich mit Kovacic beschäftigt habe, hat der noch auf der 8 bzw 6 gespielt. Aber anscheinend ist er durch das dauernde Banksitzen bei Real zum Flügelflitzer geworden.
    Anders kann ich mir dieses Gerücht irgendwie nicht erklären...