Matheus Cunha | Hertha BSC

Zieht es Cunha im Sommer weg aus Berlin?

12.05.2021 - 12:59 Uhr Gemeldet von: Dr. med den Rasen | Autor: Dennis Winterhagen

Als es bei Hertha BSC zum Jahreswechsel ganz schlecht lief, da stand ein Spieler im Mittelpunkt: Leistungsträger Matheus Cunha. Der Brasilianer erreichte nicht sein Top-Niveau, konnte der Mannschaft nicht helfen – und wurde mitunter von Ex-Trainer Bruno Labbadia öffentlich kritisiert.


In der Zeit kam auch eine Anfrage von Leeds United rein, wie die Sport Bild jetzt berichtet. Der englische Klub soll nunmehr konkreter werden. Ob Cunha selbst Leeds als mögliches Ziel in Betracht zieht, wird nicht genauer ausgeführt.

Aber: Wie das Magazin weiter wissen will, möchte der Offensivspieler, der noch bis 2024 ohne Ausstiegsklausel an die Hauptstädter gebunden ist, Hertha BSC im Sommer verlassen.

Sportdirektor Arne Friedrich bleibt dahingehend eher ruhig. „Wir machen uns Gedanken“, meint Friedrich allgemein zur Kaderplanung. Gleichwohl deutet er allerdings keinen Umbruch an: „Ich glaube daran, dass wir als Gruppe gestärkt aus der schwierigen Lage hervorgehen können und damit einen langfristigen Effekt für diesen Kader haben und auf einer Basis aufbauen können.“

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,79 Note
3,44 Note
3,37 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
25
21
27
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
32% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
55% VERKAUFEN!