10.01.2018 - 20:23 Uhr Gemeldet von: Bengt-Magnus Meyer

Das Verletzungspech bei Mathis Bolly will und will einfach nicht abreißen. Gerade hatte der schnelle Flügelspieler sich von einer weiteren Verletzung zurückgekämpft, da traf es ihn erneut: Bei einem Zweikampf im Trainingslager erlitt Bolly einen Wadenbeinbruch.


Angesichts des auslaufenden Vertrages des Spielers verkündete Martin Meichelbeck, unter anderem Direktor Medizin beim Kleeblatt: "Wir werden Mathis in dieser Situation natürlich voll unterstützen und wünschen ihm eine schnelle und gute Genesung." Die Ausfallzeit steht noch nicht fest.

Zuletzt wurde der 27-Jährige noch mit seinem Ex-Klub Lilleström FK in Verbindung gebracht. Ein Wechsel dürfte durch die Verletzung allerdings bis auf Weiteres vom Tisch sein.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE