Michael Hector | 1. Bundesliga

Will nur bei guter Perspektive bleiben

29.03.2017 - 21:05 Uhr Gemeldet von: Bengt-Magnus Meyer

Mit 17 Einsätzen kann Michael Hector bei Eintracht Frankfurt alles in allem recht zufrieden sein. Seit kurzem jedoch ist Marco Russ nach überstandener Krebserkrankung wieder eine Option für Trainer Niko Kovac und sorgt somit für weitere Konkurrenz in der Innenverteidigung.


Für Hector, der vom FC Chelsea nur ausgeliehen ist, ist die Sachlage daher klar: "Wenn ich keine Chance sehe, regelmäßig zu spielen, dann ziehe ich weiter", so der 24-Jährige zur "Offenbach-Post". Keine neue Situation für den Anglo-Jamaikaner, der in seiner Karriere bisher in quasi jeder Saison bei einem anderen Klub spielte. Seit 2015 gehört er den Londonern an, verbrachte die beiden Saisons jedoch erneut bei Leih-Klubs.

Auf leere Treuebekenntnisse werden die Frankfurter Fans bei Hector vergeblich warten. Der nämlich hat seine Prioritäten klar im Blick: "Ich trainiere dafür, um zu spielen. Ich liebe es, Fußball zu spielen", womöglich im Sommer erneut an anderer Wirkungsstätte.

Quelle: op-online.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,85 Note
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
22
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 29.03.17

    Aha! Und dass er als Chelsea Spieler sogar bei Frankfurt noch fehl am Platz ist scheint er nicht zu sehen. Zu viele Fehler, iiiiimmer weit und hoch

  • 29.03.17

    Hector, Ritter ohne Furcht und Tadel.

  • 29.03.17

    Verständlich, jeder Spieler möchte so viel wie möglich spielen.

    Als Chelsea-Spieler würde ich ihn nicht unbedingt bezeichnen. Ähnlich wie Mascarell bei Real ist er nur einer der unzähligen Spieler, die Jahr für Jahr ausgeliehen werden.

  • 30.03.17

    Der ist kein Chelsea-Spieler, der ist nur einer aus dem riesiegen Fuhrpark der Chelsea-Spielervermietung.

    Wobei ich an dieser Stelle sagen muss, dass ich von Chelsea positiv überrascht bin. Ich hab's grand nachgeschaut, in dieser Saison besitzen sie "nur" 22 verliehene Spieler. Letzte Saison hatten sie noch 41.