17.04.2019 - 18:50 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Hannovers Miiko Albornoz war heute wieder im Kreise seiner Mannschaftskollegen zu finden. Nachdem sich der Chilene am Sonntag noch mit Laufrunden begnügen musste, konnte er heute zunächst wieder an sämtlichen Übungen der Niedersachsen teilnehmen.


Als es um Spielformen mit einer intensiven Zweikampfführung ging, klinkte er sich jedoch noch einmal aus und absolvierte stattdessen ein individuelles Programm. Zuletzt setzte den 28-Jährigen ein Außenbandteilriss im Sprunggelenk für rund zweieinhalb Wochen außer Gefecht.

Quelle: hannover96.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,56 Note
4,05 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
10
22
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE