16.04.2019 - 16:45 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Die Hoffnung auf den Klassenerhalt mit Hannover 96 will Miiko Albornoz nicht aufgeben, wie er am Samstag zu Protokoll gab. Aktiv dazu beitragen, dass dieser Coup noch gelingt, konnte er zuletzt allerdings nicht, setzt ihn doch eine Verletzung im linken Sprunggelenk (Teilriss des Außenbands) seit Ende März außer Gefecht. Möglicherweise nicht mehr lange.


Auf dem Platz steht der Linksverteidiger immerhin wieder und in den kommenden Tagen könnte der nächste Schritt folgen: "Ich habe ein gutes Gefühl und hoffe, dass ich diese Woche ins Mannschaftstraining zurückkehren kann." Zunächst geht es für ihn aber noch mal zur MRT-Untersuchung.

Und wie würde es nach Wiedergenesung im Abstiegsfall ab Sommer mit ihm weitergehen? "Ich habe noch ein Jahr Vertrag, also denke ich, dass ich bleibe", erklärte Albornoz auf entsprechende Nachfrage, "ich habe nicht vor, den Verein zu wechseln."

Quelle: hannover96.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,56 Note
4,05 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
10
22
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE