Mike van der Hoorn | 1. Bundesliga

Bielefeld verpflichtet Verteidiger van der Hoorn

04.09.2020 - 09:31 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Kristian Dordevic

Arminia Bielefeld startet mit einer Transferverkündung in den Freitag. Mike van der Hoorn kommt von Swansea City und schließt sich dem ostwestfälischen Bundesligisten für drei Jahre bis 30. Juni 2023 an.


Den Niederländer, in Utrecht ausgebildet und dort zum Profi aufgestiegen, hatte der DSC schon zu seiner Zeit in Amsterdam auf dem Schirm. Von 2013 bis 2016 machte der Innenverteidiger 48 Partien (4 Tore) für die Ajax-Profis, ehe es nach Wales ging (125 Einsätze für Swansea).

Da der Weg des Spielers länger verfolgt wurde, sei Bielefeld "überzeugt, dass er mit seiner großen Erfahrung und seiner Spielweise unserer Defensive in der Bundesliga noch mehr Stabilität verleihen wird", so Geschäftsführer Samir Arabi. Coach Uwe Neuhaus freut sich derweil auf einen "robusten und kantigen Innenverteidiger [Körpergröße: 1,90 Meter], der über ein gutes Passspiel verfügt".


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,93 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
22
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
74% KAUFEN!
19% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 04.09.20

    Ui, Alarm ? für alle Nilsson und Pieper Besitzer

    • 04.09.20

      Frage ist für wen von beiden?

    • 04.09.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 04.09.20

      Denke auch Pieper zwecks Rechtsfuss...

    • 04.09.20

      Maxelevator hat recht
      Florian ebenso

      Nilsson noch etablierter und eine stärkere Saison letztes Jahr meiner Meinung nach
      Und eben der einzige Linksfuß...

    • 04.09.20

      Schade, ich hatte mich auf Bulierfahrung für einen jungen deutschen IV gefreut. Das ist schließlich auch eine Baustelle von Jogi.

    • 04.09.20

      Pieper ist trotz seiner Alters der Bessere. Ist unglaublich abgezockt und im Aufbau wichtiger,
      Wir haben nur einen Linksfuß im Kader und er wird als Salger Ersatz geholt, der mit Nilsson konkurriert hat. Ist komplett offen, erstmal werden Pieper/Nilsson einen Vorsprung haben.

    • 04.09.20

      Denke auch Pieper ist eher gefährdet, Nilsson ist der etabliertere.
      Edit: Kommi ausversehen beim bearbeiten gelöscht

    • 04.09.20

      Wie kommt man darauf, dass Pieper oder Nilsson direkt gefährdet sind ?!? Beide haben letzte Saison Das beste Duo der 2. Liga abgegeben. Salger ist weg, also brauchte man noch einen Verteidiger.

      Zu saisonbeginn werden Pieper und Nilsson weiterhin gesetzt sein und dann hängt alles von den Leistungen der jeweiligen Spieler ab.

    • 04.09.20

      Dein Wort in des Trainers Geöhr...

    • 04.09.20

      @fettertony natürlich nicht direkt gefährdet, aber man will ja langfristig schauen

    • 04.09.20

      „Langfristig„ ist Pieper, sollte Arminia ihn halten können, doch auch der Interessanteste. Der hat seine ganze Karriere doch noch vor sich.

      Van der hoorn ist nen erfahrener Spieler, der eine sicherere Wahl als Backup ist als behrendt, der gelegentlich auch in der 2. Liga schon paar Fahrlässigkeit drinne hatte, auch wenn ich ihn grundsätzlich sehr schätze.

      Du brichst ein so eingespieltes Duo, insbesondere in der IV nicht einfach so weg. Vorallem weil van der hoorn ja quasi die gesamte Vorbereitung verpasst hat.

      Seine S11-Chancen hängen meiner Meinung ganz allein davon ab wie Pieper bzw. Nilsson performt. Kann ja sein, dass einer oder beide große Schwierigkeiten mit dem Sprung auf erste Liga haben.

      Insgesamt hätte ich vom Gefühl aber gesagt, dass die IV neben Ortega wohl diejenigen sind, die am wenigsten mit dem Sprung auf 1. Liga Probleme haben könnten, weil die so eingespielt sind und so abgeklärt wirken.

      Der Transfer ist insgesamt gut, aber ich würde da jetzt nicht erwarten, dass Van der hoorn, ohne fremdversxhulden oder Verletzung allzu schnell in die S11 rückt

    • 04.09.20

      Da bin ich bei dir !

    • 04.09.20

      Genau so ist es ! @ fattony

  • 04.09.20

    4000pkt mann

  • 04.09.20

    Starker Transfer

  • 04.09.20

    Hmm. Ich werfe mal in den Raum, dass es ein Zweikampf zwischen Pieper und van der Hoorn wird.
    Nilsson sollte im Normalfall gesetzt sein.

  • 04.09.20

    Ganz heißes Eisen....
    3er Kette ↗️↗️↗️↗️↗️

  • 04.09.20

    Meiner Meinung nach ist er auch eher Piepers Konkurrent, da Nilsson der einzige Linksfuß hinten drin ist und damit gesetzt sein sollte (außerdem gilt er als Abwehrchef).

  • 04.09.20

    Als Arminia Fan kann ich euch versichern, dass Pieper, falls er sich nicht verletzt oder leistungstechnisch einbricht, Stammspieler ist. Und nein, ich habe ihn nicht in meinem Team.

    • 04.09.20

      Also für dich steht Pieper vor Nilsson...
      Kann alles sein, hast du aber irgendeine Begründung dafür?

    • 04.09.20

      U21 Nationalspieler mit Mega Potenzial, den man in ein paar Jahren teuer verkaufen kann. Darauf ist Arminia angewiesen. Zudem finde ich ihn im Spielaufbau stärker als Nilsson und er wirkt auch sicherer. Ihn dann auf die Bank zu setzen, wäre nicht sonderlich schlau. Denke aber auch nicht unbedingt, dass Nilsson auf die Bank muss, kann gut sein, das Bielefeld wirklich auf 3er Kette umstellt.

    • 04.09.20

      Bin auch deiner Meinung! Pieper U21 Nationalspieler, der gestern wieder stark gespielt hat, wird nicht auf die Bank gesetzt. Nilsson ist der erfahrene in der 4er abwehrkette. Mannschaften die in der 1.liga bestehen wollen, müssen mehrere Varianten vorweisen können und deshalb bereitet sich die Armenia auch auf eine 3er Kette vor.

    • 04.09.20

      Ich finde die Tatsache das Nilsson linksfus ist gibt ihm aber deine deutlichen Vorteil. Du willst für den linken IV eigentlich einen linksfuß wohingehend Pieper und der Neuzugang beide Rechtsfuß sind.

    • 04.09.20

      Nilsson gilt nach wie vor als abwehrchef, hat die stärkere 2. Liga Saison gespielt (meine meinung) und das wichtigste- sein starker linker Fuß

      Trotzdem gebe ich dir Recht...
      Für mich ist Van der Hoorn auch nur der 3. IV und die beiden erstmal gesetzt
      Der Transfer macht aber Sinn... man braucht zwingend einen dritten qualitativ fast ebenbürtigen Spieler und man könnte wie schon oft erwähnt 3 er Kette spielen oder im Verletzungsfall etc schonen

    • 04.09.20

      @Bulifreak danke für deine Einschätzung

    • 04.09.20

      Aber Neuhaus legt viel Wert darauf, dass ein Links- und ein Rechtsfuß in der IV spielen. Darum bin ich auch verwundert über den Transfer, da man mit Behrendt such noch über einen guten Rechtsfuß verfügt.
      Ich glaube man muss einfach abwarten was passiert, als Nilsson oder Pieper Besitzer sollte man jetzt aber nicht panisch werden.

    • 04.09.20

      Pieper fällt ja schon seit längerem. Ich werde mich von pieper trennen. Wäre eh nur mein Back Up gewesen. Die IV hätte ich garnicht als Baustelle gesehen bei Bielefeld

    • 04.09.20

      Linksfuß gibt Nilsson einen Vorteil, ja! Aber Pieper ist trotzdem der deutlich intelligentere auf dem Platz. Es gibt keinen Abwehrchef. Im Aufbau ist Pieper sehr wichtig. Evtl. ist die Dreierkette mit Pieper zentral eine Option, obwohl Neuhaus betont hat, dass er Prietl mittig in einer 3er Kette sieht. Das ist dann einfach im Aufbau geordneter. Zusätzlich sieht Horn eher nach einem robusten Innenverteidger aus. Würde im ersten Moment Pieper an 1 sehen, da er Nilsson und Horn besser komplettiert und auch links innen kann bzw. schon gespielt hat.

    • 04.09.20

      @Lukas Adis es gibt keinen Grund, sich wegen der MW - Entwicklung von Pieper oder einem anderen IV zu trennen. Nach dem ersten Spiel explodiert der MW, vorausgesetzt er spielt und Arminia geht gegen Frankfurt nicht komplett unter

    • 04.09.20

      mmmh vielleicht überlege ich's mir nochmal danke für den Tipp.

    • 04.09.20

      Bitte. Vgl mal Verteidiger Paderborn letztes Jahr. Alle Stammspieler auf Min. 5 bis max ca. 9 mio gestiegen. Wäre jetzt viel zu früh

    • 04.09.20

      Nilsson war letzte Saison evtl. Der stärkere. Allerdings hatte Pieper letzte Saison seine erste „vollwertige“ Profisaison mit vielen Einsätzen. Dessen Entwicklung ist noch längst nicht abgeschlossen und im Gegensatz zu Nilsson kann man bei Pieper davon ausgehen, dass er noch einen großen Sprung machen könnte. Grade auf lange Sicht lege ich mich jetzt schon fest, dass Pieper kommende Saison auch Bundesliga spielt unabhängig davon, ob Arminia die Klasse hält oder nicht.

  • 04.09.20

    Wenn du als Nilsson und Pieper-Besitzer einen entspannten Freitag haben wolltest und plötzlich diesen Druck auf der Brust spürst :-((

  • 04.09.20

    Nilsson und Pieper Besitzer hassen diesen Trick

  • 04.09.20

    Brunner gesetzt?

  • 04.09.20

    Um Nilsson geht es garnicht.
    Neuhaus betont immer das er ein links und ein rechts Fuß in der Innenverteidigung haben möchte.
    Also ist der neue nur Konkurrenz von Pieper da sie den selben starken Fuß haben

    • 04.09.20

      Ich würde sagen, fest steht nur es bleibt spannend :-))
      Beide, Pieper und Nilsson, werden denke ich zumindest das 1. Spiel starten da der neue auch erstmal noch integriert werden muss. Da wird man gegen Frankfurt absolut kein Risiko eingehen

  • 04.09.20

    Wird der safe Stamm spielen? Gerne Begründung. Kennt den wer?

    • 04.09.20

      Schau oben die Diskussion, da bekommt man schon einen sehr guten eindruck. Stichwort Rechts und Linksfüsse, Umstellung auf 3er Kette wo dann plötzlich Prietl auch ne rolle spielt

  • 04.09.20

    Arabi ist der weltbeste No-Budget Geschäftsführer.