Milan Badelj | 1. Bundesliga

Rückkehr in die Bundesliga?

21.07.2015 - 14:37 Uhr Gemeldet von: Wollekarolle | Autor: Wollekarolle

Der ehemalige Hamburger Milan Badelj könnte bereits nach einjährigem Intermezzo beim AC Florenz wieder in die Bundesliga zurückkehren. Demnach sollen laut "Tuttomercatoweb" unter anderem der FC Schalke 04 und Bayer 04 Leverkusen über eine Verpflichtung des 26-jährigen Mittelfeldspielers nachdenken. Bei der Fiorentina soll man bereit sein, den 13-fachen kroatischen Nationalspieler nach nur einer Saison wieder zu verkaufen. Badelj besitzt beim italienischen Erstligisten noch ein laufenden Kontrakt bis 2018.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 21.07.15

    Den hat der HSV schön kaput gemacht - als Zentraler Ballverteiler geholt. Feine Technik, gutes Auge, Guter Pass in die Spitze. Aber kurz vor Transferschluss VDV kaufen und Badelj ins defensive Mittelfeld stellen - was er damals noch nie gespielt hatte. :)))

  • 21.07.15

    Leverkusen will in zwei Jahren wohl mit einer kompletten Ex-HSV-Mannschaft spielen :D

  • 21.07.15

    @schmaul, um dann durch lauter Glück ohne Verstand nicht abzusteigen, nein da hat Leverkusen sicher andere Ziele..

  • 21.07.15

    Ist ein Guter. Würde ich gerne wieder in der Bundesliga spielen sehen!

  • 21.07.15

    Hm kann mir nicht vorstellen, dass er Schalke weiterhelfen könnte. Allenfalls als Back-Up falls doch noch ein Spieler (Neustädter?) abgegeben wird. Wobei Badelj wohl auch eher ein ZM als ein DM ist...

  • 21.07.15

    Badelj für Neustädter wäre schon nett. Fand den immer ganz in Ordnung.