Mitchell Langerak | Abseits

Nagoya Grampus verpflichtet Langerak

14.01.2018 - 12:44 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: NevenX

Nachdem Mitchell Langerak im vergangenen Sommer beim VfB Stuttgart seinen Status als Nummer eins an Neuzugang Ron-Robert Zieler verloren hatte, wechselte der Australier kurz vor Ende der Transferperiode in die Primera División zu UD Levante.


Doch bei den Spaniern fand der ehemalige Bundesligatorhüter nicht sein Glück. Viereinhalb Monate nach der Unterzeichnung eines Zweijahresvertrags steht nur ein Pokaleinsatz zu Buche. Trainer Juan Muniz setze bei der Besetzung der Torhüterposition hauptsächlich auf Raúl Fernández und Oier Olazábal.

Um Spielpraxis zu erhalten und seine Chance auf eine Nominierung für den australischen WM-Kader zu wahren, hat sich Langerak einen neuen Klub gesucht. Ihn zieht es nach Japan zu Erstligaaufsteiger Nagoya Grampus. Vor seinem Wechsel holte er sich nach eigenen Angaben unter anderem vom ehemaligen BVB-Mitspieler Shinji Kagawa Informationen über seinen neuen Arbeitgeber ein.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE