Niclas Füllkrug | SV Werder Bremen

Kohfeldt wollte Füllkrugs Fuß noch etwas schonen

19.04.2021 - 10:30 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Eigentlich sollte Niclas Füllkrug zum Kader des SV Werder Bremen gehören, als es am zurückliegenden Sonntagnachmittag gegen Borussia Dortmund ging. Er sei im Hinblick auf seinen schmerzhaften Zehenbruch wieder einsatzfähig und eine Option, hatte Werder-Chefcoach im Vorfeld der Partie gegen den BVB angekündigt, das die Norddeutschen mit 1:4 verloren.


Doch daraus wurde doch nichts. Kohfeldt hatte es sich kurzfristig, im Abschlusstraining am Samstag, anders überlegt und der Angreifer fehlte in Dortmund: „Wir hatten nicht das Gefühl, dass es sinnvoll ist und wollten dem Fuß noch einen kleinen Moment mehr Ruhe geben“, so der Übungsleiter laut DeichStube.

Kohfeldt kündigte nun erneut die Rückkehr des 28-Jährigen an: „Am Mittwoch wird Niclas wieder dabei sein.“ Dann treffen die Bremer im heimischen Wohninvest Weserstadion auf den 1. FSV Mainz 05. Anstoß ist um 20:30 Uhr.

Quelle: deichstube.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,30 Note
3,50 Note
2,92 Note
4,10 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
34
14
8
17
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!