11.02.2019 - 15:27 Uhr Autor: Max Hendriks

Als wäre die gestrige 0:3-Niederlage bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf für den VfB Stuttgart nicht schon schmerzhaft genug gewesen, schwächten sich die Schwaben in der Nachspielzeit personell auch noch für die kommenden Partien.


Sommerneuzugang Nicolás González schlug in einer Rangelei abseits des Balles in der 93. Minute in Richtung Düsseldorfs Kaan Ayhan und wurde nach Konsultierung des Video-Assistenten von Schiedsrichter Christian Dingert des Feldes verwiesen.

Nun ist auch das Strafmaß für den Rotsünder vom DFB-Sportgericht bekannt gegeben worden: González wird wegen der Tätlichkeit für die nächsten drei Meisterschaftsspiele gesperrt. Damit muss der VfB in den Aufgaben gegen RB Leipzig, in Bremen und gegen Hannover 96 auf den Argentinier verzichten.

Immerhin steht für das kommende Wochenende mit Mario Gomez ein anderer zuletzt gesperrter Akteur (Gelb-Rote Karte) wieder zur Verfügung.

Quelle: dfb.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,92 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
-
30

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 11.02.19

    Schön, dass sich die beiden so gut absprechen :)

    BEITRAG MELDEN

  • strannix strannix 5 Fragen 375 x gevotet
    11.02.19

    Halten (L) oder verkaufen (DL)?

    BEITRAG MELDEN

    • 11.02.19

      Das Problem liegt eigentlich schon darin, dass Du ihn überhaupt hast :-)

      BEITRAG MELDEN

    • FatTony0 FatTony0 1 Frage 245 x gevotet
      11.02.19

      Punktetechnisch war er seit Weinzierls antritt nicht zu verachten und ich glaube auch das er in der offensive mit Didavi der einzige ist der talent hat ( donis bedingt auch) . Gonzales wirkte gegen Düsseldorf verdammt unglücklich, allerdings wurde es immer nur gefährlich über ihn. Sollte Stuttgart sich iwann mal fangen und gonzales kaltschnäuziger werden, hat der Typ echt Potenzial.

      BEITRAG MELDEN

    • 11.02.19

      ganz schön viel hätte, könnte, sollte um ein "halten" nachhaltig zu rechtfertigen. Schließe mich @footballiscominghome an, das Problem liegt darin so ne Pflaume zu besitzen. Nicht mal als Backup gut genug.. ^^

      BEITRAG MELDEN

    • 12.02.19

      Ja ich gebe Dir Recht, Potenzial hat er. Und er würde in einer intakteren Mannschaft auch funktionieren.

      BEITRAG MELDEN

  • 11.02.19

    Völlig verdient nach so einer Aktion. Und das sage ich als VfB-Fan.

    BEITRAG MELDEN

  • 11.02.19

    Das kommt davon wenn Weinzierl sagt die Spieler sollen sich mit "Händen und Füßen wehren"

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 11.02.19

    Ribéry hätte für die Aktion nen Freistoß bekommen - er drei Spiele Sperre.

    BEITRAG MELDEN

  • 11.02.19

    Reus hätte sich beide Beine gebrochen, Alcacer wäre an Altersschwäche gestorben

    BEITRAG MELDEN