Nicolás González | VfB Stuttgart

González am Montag zurück – Matarazzo benennt Zeitplan

26.02.2021 - 11:00 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Ab Montag, den 1. März, wird Nicolás González seine Arbeit am Comeback in Deutschland fortsetzen. Das kündigte Pellegrino Matarazzo, Cheftrainer des VfB Stuttgart, an und wartete mit Details zum Rekonvaleszenten auf, der im Moment noch in seiner argentinischen Heimat weilt.


"Er nimmt auch seinen Physiotherapeuten mit aus Argentinien, der wird ihn weiterhin behandeln. Aktuell ist das Feedback, dass alles nach Plan läuft, was seine Genesung angeht", so Matarazzo am Donnerstag.

Bis González Teiltraining machen kann, dauert es nach Einschätzung des Coaches "noch circa zehn Tage". Die Teilnahme am richtigen Mannschaftstraining sei davon abhängig, wie gut es weiterläuft. "Vielleicht zwei bis drei Wochen", umriss er ein Terminfenster.

González fehlt seit knapp drei Wochen infolge eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel. Gemäß Matarazzos Zeitangaben könnte es knapp werden mit einer Rückkehr vor der Länderspielpause, die zwischen dem 26. und 27. Spieltag in der Bundesliga liegt.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,92 Note
-
3,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
30
-
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
54% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
22% VERKAUFEN!