Nicolás González | 1. Bundesliga

Nach Mus­kelbündel­riss: González wieder vollständig im Training

12.10.2020 - 20:43 Uhr Gemeldet von: Hauptstadtorakel | Autor: Robin Meise

Nicolás González konnte nach einer rund fünfwöchigen Zwangspause wieder vollständig mit dem Team des VfB Stuttgart trainieren. Zuletzt laborierte der Argentinier an einer schwerwiegenden Muskelverletzung im Hüftbereich (Bündelriss).


Wenn die Schwaben am nächsten Wochenende im Gastspiel auf Hertha BSC treffen, könnte der Angreifer somit auch wieder eine Alternative für den Kader darstellen. Auch Erik Thommy hat nach seinem Ellenbogenbruch die komplette Einheit absolviert.

Waldemar Anton musste hingegen die heutige Einheit mit einer Verletzung am Sprunggelenk abbrechen. Unklar, ob der Verteidiger gegen die Hauptstädter zum Einsatz kommen kann.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,92 Note
-
3,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
30
-
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
89% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
1% VERKAUFEN!