Nicolás González | VfB Stuttgart

Auch ein Klub aus der Bundesliga mit Interesse an González

29.07.2020 - 20:23 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Nicolas González hat zuletzt kein Geheimnis aus seinen Wechselabsichten gemacht. Der Stürmer des VfB Stuttgart gab öffentlich bekannt, dass er den Verein möglichst noch in diesem Sommer verlassen möchte. Sein Arbeitspapier ist aktuell noch bis Mitte 2023 datiert.


Neben einer ganzen Reihe an europäischen Klubs soll sich laut "dpa"-Informationen nun auch ein Bundesligist ernsthaft mit dem Argentinier auseinandersetzen. Um welchen Verein es sich dabei handeln könnte, ließ Sven Mislintat offen.

Der Sportdirektor bestätigte lediglich, dass bereits mehrere potenzielle Abnehmer Kontakt suchen: "Ich sehe sowohl aus Italien als auch aus England ernsthaftes Interesse kommen", so der 47-Jährige, der anfügte: "Auch von einem Klub aus Deutschland". Eine konkrete Anfrage blieb bislang aber noch aus.

González-Preisschild bei 20 Millionen Euro

Um sich die Dienste des 22-Jährigen sichern zu können, müsste der aufnehmende Verein jedoch eine Stange Geld an die Schwaben überweisen. Denn die geforderte Ablösesumme soll bei rund 20 Millionen Euro liegen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,92 Note
-
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
30
-
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
43% VERKAUFEN!