Niko Gießelmann | 2. Bundesliga

Ein Kandidat in Hannover?

02.05.2017 - 10:52 Uhr Gemeldet von: Bengt-Magnus Meyer

Hat sich Niko Gießelmann für seinen ehemaligen Arbeitgeber interessant gemacht? Schon von 2007 bis 2013 war der Außenverteidiger im Trikot von Hannover 96 unterwegs, konnte sich jedoch nicht durchsetzen und wechselte nach Fürth. Vier Jahre später könnte die Rückkehr erfolgen.


Die Niedersachsen planen bereits die nächste Saison und noch ist nicht sicher ob die Linksverteidiger Miiko Albornoz und Edgar Prib nach durchwachsenen Leistungen neue Verträge erhalten. Beide sind bis Saisonende gebunden. Als alternativer Nachfolger wurde bereits Dennis Aogo gehandelt, momentan bei Schalke 04. Doch auch Gießelmann könnte zur Option werden, wie der "kicker" berichtet.

Wechselwillig scheint der 25-Jährige zu sein: Wie das Sportmagazin Anfang April schrieb, wollte Gießelmann die Spielvereinigung schon im Winter vorzeitig verlassen.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,63 Note
4,18 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
30
25

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE