26.01.2019 - 16:23 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Noah Joel Sarenren Bazee musste kurz vor dem Halbzeitpfiff angeschlagen vom Feld. Der Flügelflitzer von Hannover 96 bekam einen Schlag auf sein Schienbein ab und wurde durch Takuma Asano ersetzt. Bazee feierte heute nach einer rund zweimonatigen Auszeit, welche auf eine Gehirnerschütterung und Haarrisse im Schienbein zurückzuführen ist, sein Comeback.

Quelle: Sky

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
4,00 Note
4,50 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
7
3
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 26.01.19

    kann nicht wahr sein ;(

    BEITRAG MELDEN

  • 26.01.19

    Der arme Kerl, so viel Verletzungspech. Aber generell kann es doch nicht sein, dass sich ständig neue Spieler bei 96 verletzen. Ich glaube er wurde wie Bebou, zu früh eingesetzt nach Verletzung.

    BEITRAG MELDEN

    • 26.01.19

      Naja also wenn man so einen Tritt abbekommt ist es glaube ich egal ob du vorher schon mal verletzt warst oder nicht 🤷🏼‍♂️

      BEITRAG MELDEN

    • 26.01.19

      Das war doch irgendwie klar, jeder 2 Kampf stellt für ihn ein enormes Risiko da. Man sollte langsam einmal dafür sorgen, dass er belastbar wird, anstatt ihn einem großen Verletzungsrisiko auszusetzen. Solche Haarrisse kommen doch vermutlich von schlechter Knochensubstanz.

      BEITRAG MELDEN

    • 26.01.19

      hatte echt Probleme mit dem 2 Kampf

      BEITRAG MELDEN

  • 26.01.19

    Für mich war das ein klarer Elfmeter, der Video-Schiri muss das sehen!

    BEITRAG MELDEN

  • 26.01.19

    Manche Menschen scheinen einfach in Teilen körperlich nicht für diesen Sport gemacht zu sein... das ist eine schwere Erkenntnis, aber wie lange soll dieses Spiel bei ihm noch weitergehn?

    BEITRAG MELDEN

  • 26.01.19

    Langsam wird's skurril.

    BEITRAG MELDEN

  • 26.01.19

    Dass das Ding nicht vom VAR überprüft wurde.
    Sagenhaft lächerlich is das dieses Jahr.
    Als wollte sich der DFB direkt für 50+1 bedanken

    BEITRAG MELDEN

  • 27.01.19

    Bitter für H96, war echt ein Aktivposten auf dem Feld und ich denke es ist völlig unstrittig, dass es hätte Elfer geben müssen wobei Ich glaube, dass es am Ende nur "Ergebniskorrektur" gewesen wäre, da eindeutig zu sehen war, dass man das Tempo und dem Druck eben nicht länger als 60min gewachsen war. Aber die ersten 60min hat man sich teuer verkauft.

    BEITRAG MELDEN