15.11.2019 - 12:57 Uhr Autor: Kristian Dordevic

"Noah ist nach seiner Verletzung wieder robust und stabil", konstatierte Trainer Martin Schmidt nach dem Testspiel gegen die Zweite des FC Bayern bezüglich Noah Joel Sarenren Bazee, um in demselben Atemzug zu verraten, dass sein Spieler in der Partie über Beschwerden klagte: "Er ist aber im Spiel hängengeblieben und hat einen kleinen Schmerz gespürt und musste deshalb früher raus."


Zuvor hatte der 23-jährige Offensivakteur einen Doppelpack zum gestrigen 4:1-Erfolg des FC Augsburg beisteuern können. Ob der verletzungsgeplagte Profi sich zeitnah wieder daranmachen kann, sich zu empfehlen, oder ob ihm nun eine erneute Zwangspause blüht, bleibt abzuwarten.

In der laufenden Bundesligasaison hat Sarenren Bazee noch an keinem Spieltag einen Kaderplatz ergattern können, was auf eine langwierige Sprunggelenksverletzung zurückzuführen ist.

Quelle: fcaugsburg.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
4,00 Note
4,50 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
7
3
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

70% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN