Ömer Toprak | SV Werder Bremen

BVB-Wechsel im Sommer perfekt?

23.12.2016 - 08:35 Uhr Gemeldet von: DerLouis | Autor: Kristian Dordevic

Die Defensivabteilung von Borussia Dortmund ist in den zurückliegenden Wochen zunehmend kritisch beäugt worden, insbesondere im Angesicht der jüngsten Negativserie: Nunmehr sieben Pflichtspiele in Folge lag der BVB zunächst 0:1 zurück.


An der Stabilität arbeiten werden die Westfalen ab Sommer anscheinend mit einem Spieler, um den schon vor dieser Spielzeit intensiv gebuhlt worden ist: Laut Informationen der "Bild" ist die Verpflichtung von Innenverteidiger Ömer Toprak (Bayer 04 Leverkusen) zur Saison 2017/18 perfekt. Der 27-jährige Türke kann den Werksklub dann dank einer Ausstiegsklausel in Höhe von kolportieren zwölf Millionen Euro verlassen und soll bei den Schwarz-Gelben einen Vertrag bis 2021 unterzeichnen.

Schon im Oktober berichtete die "Sport Bild", dass der Wechsel von Toprak nach Dortmund im kommenden Sommer so gut wie klar sei. Spieler und Verein waren sich ohnehin schon vor dieser Saison einig, ein Transfer scheiterte lediglich daran, dass die Leverkusener nicht von ihrer Ablöseforderung abrücken wollten, die der Borussia wiederum zu hoch war.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,76 Note
3,17 Note
3,88 Note
4,11 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
25
26
9
10

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 23.12.16

    Ob Toprak der BVB Verteidigung Stabilität verleihen kann? ich weiss nicht...

    • 23.12.16

      Im Vergleich zu Barta, ja. In seiner aktuellen Form, nein.

      Ist aber schwer gerade in Leverkusen, ich denke ein Wechsel zum BVB wäre für ihn optimal. Für mich einer der besten IVs der Liga, auch wenn mans aktuell nicht so sieht. Ich denke, Tuchel bekommt den schon wieder hin.

  • 23.12.16

    sicher nicht in der form, in der er gerade ist.

  • 23.12.16

    Tuchel bekommt ihn schon wieder hin. Wobei Tah dem BVB auch gut gestanden hätte :)

    • 23.12.16

      Wenn die Bayern aufgrund der Ablöse lieber auf einen Süle zurückgreifen, weil Tah viel zu teuer werden würde, will ich mal gerne sehen, wie Dortmund ihn bezahlen will, wenn für den BVB schon 25 mio für Toprak zu viel waren. Das Ergebnis sieht man ja jetzt, der BVB hat eine enorm wackelige defensive und der gehypte Bartra spielt einen Fehlpass nach dem anderen. Wie viele Tore der diese Saison schon verschuldet hat...

    • 23.12.16

      Vor der Saison wurde ich dafür verspottet als ich sagte, dass ich die 8 Mio für Bartra lieber auf das Angebot von Toprak gepackt hätte. Glaube sowohl für Toprak als auch den BVB wäre das eine durchaus bessere Saison geworden.

    • 23.12.16

      Jop das stimme ich dir auf jeden Fall zu. Leverkusen kann man jedoch keinen Vorwurf machen, Toprak an den direkten Konkurrenten zu verschenken, hätte ich auch nicht gemacht. Gebracht hat es im Endeffekt aber leider beiden Vereinen nichts. Toprak bringt nicht seine gewohnte Leistung, Dortmund hat dafür keine gute defensive!

    • 23.12.16

      Ich würde Leverkusen hier auch überhaupt keinen Vorwurf machen. Der BVB hat nicht derart Kohle auf den Tisch gelegt, dass man Toprak ein Jahr vor seiner AK hätte ziehen lassen müssen. Vor der Saison konnte man es ja nicht wissen, dass man so eine schwere Saison vor sich haben wird. Auch persönlich für Toprak. Dabei kann ich mir schon vorstellen, dass Toprak im Dortmunder Umfeld vielleicht bessere Leistungen hätte bringen können und das nächste Saison auch wieder tun wird. Aber das ist Spekulatius. Naja, im Nachhinein ist man halt immer schlauer. :D

  • 23.12.16

    Hatte als Bayer-Fan gehofft, dass er jetzt schon im Winter wechselt, damit er mal wieder den Kopf freibekommt. In seiner aktuellen Form nützt er uns überhaupt nichts. Glückwunsch an die Dortmunder, in Topform ist der Junge echt stark.

  • 23.12.16

    Schade, dass Süle offenbar nach München geht.
    Wenn Toprak für 12 Mio geht und Bayer noch 10 Mio draufpackt, wäre Süle auch bei Bayer möglich und dann würde die jüngere, eingespielte Kombi Tah / Süle mal ordenltich Druck auf die (DFB-) etablierten Boateng / Hummels machen.
    Für Süles Entwicklung wäre ein Zwischenstopp bei Bayer mit Sicherheit auch nicht verkehrt...

    • 23.12.16

      Ich hätte nichts dagegen, wenn Süle kommt. Aber dass er Bundesliganiveau hat, hat er bei Hoffenheim zeigen können. Mal schauen, welche Vereine nächstes Jahr überhaupt international spielen. Wenn Bayer die Top7 nicht erreicht, würde Süle ganz sicher nicht kommen.

    • 23.12.16

      Leverkusen hat bereits einen Top IV mit Dragovic verpflichtet. Was er kann, zeigt er gerade auf dem Platz. Bärenstark was der Junge liefert. Jetzt weiß ich auch, warum er von so vielen Leuten gelobt wurde, die in aus Basel und seiner Zeit bei Kiew kannten und beobachtet haben. Da fällt der Toprak Abgang zum glück nicht mehr so ins Gewicht. Ein großes plus für Dragovic ist, das er im Gegensatz zu Toprak auch vorne bei Standards gefährlich ist.

    • 23.12.16

      Dragovic hat zwar angedeutet, dass er das Potential hat, Toprak zu ersetzen, aber noch ist er nicht auf dem Level. Toprak war bärenstark gegen Köln. Man hat es vielleicht nicht gesehen, wenn man das Spiel nicht 90 min gesehen hat. Toprak hat es nicht zu brenzligen Situationen kommen lassen, weil er jeden Ball in seiner Nähe abgefangen hat, bevor der Gegner überhaupt daran denken konnte, was er mit dem Ball machen will. Dragovic klärt dann lieber in letzter Sekunde, was in einer Zusammenfassung natürlich erwähnt wir und gut aussieht.
      Ist schon ein großer Verlust für Bayer. Natürlich hatte er diese Saison auch 1-2 schlechte Spiele, meist nach ner kleineren Verletzung. Aber spielt immer noch ne gute Saison und was einige meinen, dass er in Gedanken schon bei Dortmund ist......

    • 23.12.16

      Ich war im Stadion, hab das Spiel sehr wohl über 90min gesehen, es war auch nicht auf Topraks Leistung gegen Köln bezogen, die war durchaus ziemlich gut, nichts desto trotz, hat Dragovic seit dem Bayern Spiel eine blitzsaubere Leistung gebracht. Er ist definitiv in der Lage Toprak adäquat zu ersetzen. Was fehlt ist dann ein guter IV Nr. 3. Mit Papa ist nicht zu planen, zu oft verletzt und Jedvaj halte ich nicht für solide genug.

  • 23.12.16

    Toprak wird den BVB nur quantitativ verstärken.

  • 23.12.16

    Tah und Dragovic somit die neue Stamm-IV in der Rückrunde?

    • 24.12.16

      Wird bis Sommer wohl bei Tah/Toprak bleiben und Dragovic als Backup. Nächste Saison dann mal schauen. Rojo von ManUtd. soll im Gespräch sein.

  • 23.12.16

    3er Kette wär doch mal was bei dem Kader, leider mehr als unwahrscheinlich unter Schmidt..