Omar Mascarell | FC Schalke 04

Das Teamtraining rückt für Mascarell näher

13.08.2020 - 19:08 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Für Omar Mascarell stehen nach über fünf Monaten Pause wieder erste Übungen mit dem Ball auf dem Übungsplan. Auch beim gemeinsamen Aufwärmen mischt der Spanier seit dem Trainingsauftakt des FC Schalke (3. August) bereits im Kreise seiner Teamkollegen mit.


Der monatelange Ausfall war einem Sehnenabriss im Adduktorenbereich geschuldet. Nach einem konservativen Behandlungsversuch entschied sich der Mittelfeldakteur letztendlich doch noch für einen operativen Eingriff an der lädierten Stelle.

Nun greift der Mannschaftskapitän hinsichtlich der kommenden Saison wieder neu an: "Das ist ein gutes Gefühl. Jeden Tag geht es besser und besser. Das ist perfekt für mich", freute sich Mascarell über seine Fortschritte.

Mascarell traut sich das Kapitänsamt weiterhin zu

Wer bei den Knappen künftig die Binde tragen wird, entscheidet Cheftrainer David Wagner am Ende des zweiten Trainingslagers (21. bis 29. August). Als Kandidat bietet sich natürlich auch erneut Mascarell an: "Ich bin bereit für diese Rolle. Ich bin sehr glücklich, in diesem großen Verein Kapitän zu sein".

Die Reise nach Österreich tritt der 27-Jährige in jedem Fall mit an. Ob zu diesem Zeitpunkt bereits eine Teilnahme am Mannschaftstraining möglich ist, bleibt abzuwarten. Ein Einstieg ist trotz des positiven Verlaufs erst in zwei bis drei Wochen vorgesehen.

Quelle: waz.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,28 Note
4,04 Note
3,54 Note
4,29 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
9
14
23
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
86% KAUFEN!
6% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!