13.01.2020 - 15:03 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Werder Bremen knüpft auf personeller Ebene geradezu nahtlos an die Hinrunde an und vermeldet am Montag den nächsten Ausfall: Philipp Bargfrede fällt zum Auftakt der zweiten Saisonhälfte verletzungsbedingt aus. Die Grün-Weißen müssen am 18. und 19. Spieltag ohne den Sechser auskommen.


"Bargi wird gegen Düsseldorf und auch gegen Hoffenheim fehlen. Das ist natürlich bitter für uns, weil wir seine Qualitäten gut auf dem Platz gebrauchen können. Wir werden aber alles tun, damit er so schnell wie möglich wieder fit wird", zitieren die Norddeutschen Chefcoach Florian Kohfeldt auf ihrer Homepage.

Eine am Montag vorgenommene MRT-Untersuchung förderte eine Wadenverletzung bei Bargfrede zutage. In dem Bereich hatte der 30-Jährige nach der Testbegegnung mit Monza über ein Zwicken geklagt.

Auch Michael Lang ist zunächst keine Option

Wie zuvor berichtet, steht auch Michael Lang vorerst nicht zur Verfügung. Mit einer Muskelverletzung im vorderen rechten Oberschenkel fehlt er für mehrere Wochen.

Quelle: werder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,78 Note
3,70 Note
3,67 Note
3,92 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
11
27
15
9

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

23% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
69% VERKAUFEN!