Philipp Lahm | 1. Bundesliga

Entwarnung nach Trai­ningsabbruch

30.01.2017 - 17:37 Uhr Gemeldet von: mariod

Beim FC Bayern München richteten sich am Montag kurzzeitig sorgenvolle Blicke in Richtung Philipp Lahm. Der Kapitän des Rekordmeisters musste die heutige Trainingseinheit nach einem Schlag auf das Knie vorzeitig beenden. Bei der anschließenden Untersuchung gab esallerdings Entwarnung: Lahm hat sich keine schwerwiegende Verletzung eingehandelt und droht nicht für das Spiel gegen den FC Schalke 04 am kommenden Samstag auszufallen.

Quelle: fcbayern.com

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE