19.03.2019 - 10:59 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Auch der Trainerwechsel von Domenico Tedesco zu Huub Stevens spülte Schalke-Kapitän Ralf Fährmann nicht zurück in die königsblaue Startelf. Beim Aufeinandertreffen mit RB Leipzig (0:1) stand weiterhin Alexander Nübel zwischen den Pfosten, Fährmann saß erneut auf der Ersatzbank. Gegenwärtig könnte er allerdings nicht mal dort Platz nehmen – verletzungsbedingt:


Wie der Revierklub heute mitteilt, zeigte sich bei einer gestern erfolgten MRT-Untersuchung, dass der 30-jährige Torhüter an einem Muskelfaserriss im Adduktorenbereich laboriert. Bereits in der Vorwoche waren Beschwerden aufgetreten.

Fährmann steht folglich vorerst nicht zur Verfügung. Das Testspiel gegen FC Sevilla am Freitagabend findet ohne ihn statt, eine konkretere Ausfallprognose bleibt aber aus.

Quelle: schalke04.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,12 Note
3,44 Note
3,24 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
34
34
17
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

33% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN