Raphael Framberger | FC Augsburg

"Unheimlich wichtig" – Framberger kassiert Sonderlob

24.02.2021 - 21:13 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Am vergangenen Wochenende konnte der FC Augsburg nach einer rund sechswöchigen Zwangspause (Muskelfaserriss) wieder auf Raphael Framberger in der Startelf setzen. Der Rechtsverteidiger verdrängte Robert Gumny auf die Bank und absolvierte bei seinem Comeback eine ordentliche Partie gegen Bayer Leverkusen (1:1).


Von Manager Stefan Reuter gab es im Nachgang der Partie daher lobende Worte: "Frami ist ein absolutes Vorbild, was Mentalität angeht. Er schaltet sich vorne ein und wenn der Gegner glaubt, jetzt könnte es einen Gegenangriff geben, ist er hinten schon wieder da. Er ist ein wahnsinnig fleißiger Spieler", so der Fußballfunktionär gegenüber dem "kicker".

Reuter betonte zudem, dass es Framberger "sehr gut nach seiner Verletzungspause" gemacht habe. In Sachen Einsatz ging der gebürtige Augsburger absolut voran: "Das ist das, was wir von unserer Mannschaft erwarten: nie locker zu lassen, auch mal Kritik einzustecken und gemeinsam alles zu tun, um in die Erfolgsspur zu kommen."

Auch Coach Heiko Herrlich betonte im Rahmen einer Medienrunde vor dem Duell mit der Werkself noch einmal deutlich, dass Framberger "ein unheimlich wichtiger Spieler" für seine Mannschaft sei. Dieser Aussage ließ er mit der Startelfnominierung seines Schützlings dementsprechend Taten folgen.

Als nächster Gegner wartet Mainz 05

Am kommenden Bundesligawochenende wartet nun als Gegner der 1. FSV Mainz 05. Ein wichtiges Spiel für beide Teams, das bei einem Sieg der Mainzer den Tabellenkeller noch einmal zusammenziehen könnte. Der FCA könnte sich seinerseits mit einem Erfolg etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Ausgetragen wird das Duell des aktuell Tabellensiebzehnten (Mainz, 17 Punkte) und dem aktuell Tabellendreizehnten (Augsburg, 23 Punkte) am nächsten Sonntag ab 15:30 Uhr in der Opel Arena der Nullfünfer. Framberger dürfte dabei auch wieder gute Chancen auf einen Platz in der ersten Elf von Herrlich haben.

Quelle: kicker.de | Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
3,67 Note
3,91 Note
4,10 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
9
7
18
21
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
94% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!