Reece Oxford | FC Augsburg

Oxford vor Abflug nach Venlo?

13.01.2020 - 20:37 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Vier Ausleihen stehen bereits in der Vita von Augsburgs Reece Oxford, nun könnte eine fünfte kurz bevorstehen. Denn wie es aus den Niederlanden ("VI") und aus England ("The Sun") heißt, soll es für den 21-Jährigen wohl bis zum Ende der laufenden Spielzeit zum holländischen Erstligisten VVV-Venlo gehen.


"Voetbal International" beruft sich dabei auf Quellen des Vereinsumfeldes, die bestätigt hätten, dass der Abwehrmann eine ernste Option für Venlo sei. Es habe demnach bereits Gespräche bezüglich eines Leihgeschäfts gegeben und der Verein sei optimistisch, die Forderungen des FC Augsburg erfüllen zu können.

In England schreibt "The Sun" davon, dass der Deal auch eine anschließende Kaufoption für Oxford beinhalten könnte. Laut "VI" ist eine solche aber kein Thema.

Leihe als Ausweg für Augsburg und Oxford

Ein Leihgeschäft wäre wohl für beide Seiten, sowohl die Vereinsseite als auch die Spielerseite, das beste. Denn der Engländer kommt bislang lediglich auf acht, überwiegend kurze Einsätze. Zuletzt durfte er am 10. Spieltag beim 2:3 gegen den FC Schalke ran, als er sich den folgenschweren Patzer zum dritten Gegentor leistete.

Erst im vergangenen Sommer hatte sich der FC Augsburg die Dienste von Oxford (Vertrag bis 2023) für rund zwei Millionen Euro gesichert, nachdem er zuvor schon ein halbes Jahr von West Ham United an die Fuggerstädter ausgeliehen war.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,58 Note
4,64 Note
4,61 Note
4,03 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
7
8
12
24
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
20% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
80% VERKAUFEN!